Falstaff Magazin Schweiz Nr. 5/2020

91 Punkte
Essen
45/50
Service
17/20
Wein
19/20
Ambiente
10/10

Falstaff Magazin Schweiz Nr. 5/2020 - SixPack

Essen
45/50
Service
17/20
Wein
19/20
Ambiente
10/10
3 Gabeln

Marc Homberger, der neue Küchenchef im «Florhof», kocht mit viel Liebe und einem sicheren Gespür für Aromen. Seine Kreationen machen auch dann Freude, wenn sie ziemlich abenteuerlich klingen – wie etwa das butterzarte Entrecôte vom Reh mit Pistazienkruste, Blaubeer-Tarte-Tatin, Selleriecreme und Gewürzjus. Doch von Anfang an: Schon die Amuse-Bouches treffen ins Schwarze. Von den knusprig ausgebackenen Milken mit scharfem Hummus hätten wir ein ganzes Dutzend essen können, von den mit geschmortem Perlhuhn gefüllten Teigtäschchen ebenso. Der erste Gang, ein grosszügig bemessenes Ceviche von erstklassigen Jakobsmuscheln mit Artischocken und Tomatensorbet, passt perfekt zum warmen Sommerabend. Die Säure ist präsent, übertönt aber das nussig-süssliche Aroma der rohen Muscheln nicht. Auch der an einer mit Anchovis gewürzten Beurre blanc servierte Jakobsmuschel-Raviolo mit Crevetten und Fenchel begeistert uns. Dass er sich ausgezeichnet aufs Pastamachen versteht, unterstreicht der Chef mit den Agnolotti zur sanft gegarten Kalbsschulter mit Brennnessel-Estragon-Sauce, weissem Spargel, Eierschwämmli und Aprikosen (eine grossartige Idee) ein weiteres Mal. Einziger Kritikpunkt: Die Teller wirken ein wenig überladen, eine schlichtere Präsentation würde den ausgezeichneten Geschmack der Gerichte noch mehr in den Vordergrund rücken. Zum Abschluss des wunderbaren Dinners auf der idyllischen «Florhof»-Terrasse geniessen wir ein angenehm säuerliches Rhabarber-Pistazien-Törtchen mit Meringue, Rosenglace und kandierten Rosenblättern. Ein Abend, den wir lange in Erinnerung behalten werden.

Falstaff Restaurant- und Beizenguide 2021

86 Punkte
Essen
44/50
Service
18/20
Getränke
15/20
Ambiente
9/10

Falstaff Restaurant- und Beizenguide 2021

Essen
44/50
Service
18/20
Getränke
15/20
Ambiente
9/10
2 Gabeln
Tendenz
Punkte Vorjahr: 86

Früher wurde im historischen Patrizierhaus Florseide produziert, heute steht gediegene, kreative Kulinarik im Mittelpunkt. Ob zum Lunch auf der Terrasse, zum Dinner im Restaurant oder für eine Feier im Gewölbekeller – im Florhof erlebt man unvergessliche Momente.

DETAILS

  • mittlere Preiskategorie
  • Gastgarten/Terrasse
  • Zahlungsmöglichkeiten: EC-Karte, Kreditkarte
  • Barrierefrei
  • Übernachtungsmöglichkeit

Öffnungszeiten

Montag
geschlossen
Dienstag
11:45 bis 14:00 Uhr
18:00 bis 22:00 Uhr
Mittwoch
11:45 bis 14:00 Uhr
18:00 bis 22:00 Uhr
Donnerstag
11:45 bis 14:00 Uhr
18:00 bis 22:00 Uhr
Freitag
11:45 bis 14:00 Uhr
18:00 bis 22:00 Uhr
Samstag
18:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag
geschlossen

    Verwandte Betriebe

  • Hotel Florhof
    Florhofgasse 4, 8001 Zürich , Kanton Zürich, Schweiz

Erwähnt in

News

Top 5: Internationale Restaurants in Zürich

Ob argentinisches Premium-Beef, japanisch, spanisch oder euroasiatisch – an diesen Adressen finden Sie die besten internationalen Küchen der Stadt.

Florhof

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Restaurants

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Gourmet

Restaurantkritiken, Café-Tipps und Rezepte

Zur Übersicht