Figls

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Falstaff Restaurantguide 2020

80 Punkte
Essen
41/50
Service
16/20
Wein
15/20
Ambiente
8/10

Falstaff Restaurantguide 2020

Essen
41/50
Service
16/20
Wein
15/20
Ambiente
8/10
1 Gabel
Tendenz
Punkte Vorjahr: 80

Ein Biergarten in den Örtlichkeiten des ehemaligen Figlmüller-Weinheurigen in Grinzing. Über 30 Craft-Biere, die Hälfte davon aus Österreich, dazu einiges vom Fass und eine deftige Küche.

Eigenbeschreibung

Bereits dreizehn Jahre ist es her, dass das ehemalige Heurigenlokal Figlmüller in Grinzing zum modernen Bierlokal figls umgebaut wurde. Seither schätzen unzählige Stammgäste den ruhig gelegenen Gastgarten – ganz im Stil eines traditionellen »Alt-Wiener Biergartens«. Unter dem Altbestand schattiger Kastanienbäume lassen sich sieben offene Biersorten frisch vom Fass, aber auch ein breites Sortiment exklusiver Flaschenbiere genießen. Kulinarisch dominieren sowohl beliebte Klassiker der Wiener Küche als auch traditionelle Wirtshausspezialitäten die Speisekarte. Und in der kalten Jahreszeit schmeckt es übrigens im gemütlichen Wintergarten neben einem offenen Kaminfeuer mindestens genau so gut wie im Sommer.

Als »Wiener Bierwirt des Jahres 2012« blickt das figls stolz auf eine Biertradition zurück, die seit Generationen gepflegt wird – schon 1918 besaß ein Urahn der Familie ein Brauhaus im Waldviertel. Das Figlmüller-Hausbier wird dort zwar mittlerweile nicht mehr gebraut, nach wie vor wird den Gästen aber eine Exklusivabfüllung serviert. Und das schmeckt man! Die langjährige Bier-Expertise wird im figls außerdem harmonisch mit der Wiener Weintradition verbunden.

Seit 2011 ist das figls auch Träger des AMA-Gastrosiegels, das die hohe Qualität und Regionalität der verarbeiteten Produkte verbrieft.

Tradition und Gegenwart des Wiener Wirtshauses finden im figls harmonisch zusammen.

DETAILS

  • mittlere Preiskategorie
  • Gastgarten/Terrasse
  • Zahlungsmöglichkeiten: EC-Karte, Kreditkarte
  • Sonntags geöffnet

Öffnungszeiten

Montag
11:30 bis 24:00 Uhr
Dienstag
11:30 bis 24:00 Uhr
Mittwoch
11:30 bis 24:00 Uhr
Donnerstag
11:30 bis 24:00 Uhr
Freitag
11:30 bis 24:00 Uhr
Samstag
11:30 bis 24:00 Uhr
Sonntag
11:30 bis 24:00 Uhr

Erwähnt in