Porto - Bistro & Bar im Hotel Das Triest

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Falstaff Restaurantguide 2020

84 Punkte
Essen
43/50
Service
16/20
Wein
17/20
Ambiente
8/10

Falstaff Restaurantguide 2020

Essen
43/50
Service
16/20
Wein
17/20
Ambiente
8/10
1 Gabel

Modernes Hotelbistro, in dem man alles darf und nichts muss. Drinks, Snacks oder eine ordentliche Portion Pasta kommen aus der Küche von Josef Neuherz, der auch das exzellente Hauptrestaurant Collio bekocht.

Falstaff Barguide 2020

88 Punkte
Drinks
44/50
Ambiente
18/20
Service
18/20
Sortiment
8/10

Falstaff Barguide 2020 - Cocktailbars

Drinks
44/50
Ambiente
18/20
Service
18/20
Sortiment
8/10
2 Cocktailgläser

Das Bistro Porto ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Hafen für all jene, die der italienischen Genusskultur verfallen sind. Im Sommer sucht man sich einen Platz im Gastgarten am neu gestalteten Rilkeplatz. Serviert werden leichte Happen, Pasta, Cocktails, Weine und vieles mehr.

Eigenbeschreibung

Benvenuto al Porto – Bistro & Bar!

Das Porto versteht sich als urbaner Treffpunkt und Bistro des Hotels DAS TRIEST mitten im Zentrum von Wien. Das Porto ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Hafen für alle, die die italienische Lebensfreude und Genusskultur lieben.

Nehmen Sie sich eine Auszeit vom Trubel der Großstadt. Kosten Sie italienisch inspirierte Delikatessen, ausgesuchte Weine oder genehmigen Sie sich Ihren Lieblingscocktail oder –drink. Ankommen, leben und treiben lassen.

Bistro
Die Speisekarte des Bistros überzeugt mit leichten Speisen mit Quinoa oder einem Tafelspitzcarpaccio und für den Happen zwischendurch finden sich verschiedenste Bruschetta & Pane, von Piccante bis Primavera. Natürlich wäre es kein italienisches Bistro, wenn sich nicht das eine oder andere Pastagericht, wie die hausgemachten Gnocchi, auf der Karte finden würde. Die kleinen süßen Sünden werden im Glas serviert und für diejenigen die sich nicht entscheiden möchten, kommen diese in einer Dreier Kombination.
 
Schanigarten
In den Sommermonaten lädt der Schanigarten mit 60 Sitzplätzen am neu gestalteten Rilkeplatz ein. Die weißen Möbel schaffen eine Sommeroase und verleihen dem Platz eine Leichtigkeit, ganz im Sinne der italienischen Lebensfreude.
 
Bar
Das strahlende »T« am Dach weist den Nachtschwärmern von Ferne den Weg zum Haus und in das Bistro Porto. Die freistehende Bar ist ein Ort der Begegnungen für Inspiration, Kreativität und Austausch und lockt Nachtschwärmer mit Klassikern und modernen Kreationen der Barkultur. Niemand kommt bei dem umfangreichen Angebot zu kurz. Ob ein Gin-Liebhaber, ein Connaisseur von österreichischen und internationalen Biersorten oder mit Vorlieben für Spritziges mit Wein, Prosecco & Co., in unserer Karte wird man fündig.

DETAILS

  • mittlere Preiskategorie
  • Kalte Speisen
  • Warme Speisen
  • Gastgarten/Terrasse
  • Zahlungsmöglichkeiten: EC-Karte, Kreditkarte, Bargeld
  • Sonntags geöffnet
  • Barrierefrei
  • Übernachtungsmöglichkeit

Öffnungszeiten

Montag
geschlossen
Dienstag
11:00 bis 23:00 Uhr
Mittwoch
11:00 bis 23:00 Uhr
Donnerstag
11:00 bis 23:00 Uhr
Freitag
11:00 bis 23:00 Uhr
Samstag
11:00 bis 23:00 Uhr
Sonntag
geschlossen

Erwähnt in

Cocktail-Rezept

Das Triest Collins

Keita Djibril, Barleiter der Silver Bar des Hotel Triest, hat sich für den »Sommer im Glas« diese erfrischende Kreatione einfallen lassen.

Porto - Bistro & Bar im Hotel Das Triest

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Restaurants

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Gourmet

Restaurantkritiken, Café-Tipps und Rezepte

Zur Übersicht