Das sagt der Falstaff

Mit dem Gründungsdatum 1964 gehört die Brennerei eher zu den jüngeren Anlagen. Bereits 1973 wurde sie von den ursprünglichen Besitzern an die renommierten Whiskyblender White & Mackay verkauft, die sie 1974 auf die heutige Größe erweiterten. Im Jahr 2000 wurde die Brennerei an Angus Dundee Distillers weitergegeben. Heute werden rund 3,2 Millionen Liter Alkohol im Jahr produziert und sowohl in Blends als auch als Single Malts vermarktet.

Zeige Filter
Filter auswählen
2 Einträge

Erwähnt in