Das sagt der Falstaff

Mitten in der Speyside wurde die Tamdhu Distillery 1897 gegründet. Wie viele andere wurde sie in der Wirtschaftskrise der 1930er zugesperrt und erlebte erst 1951 die Wiedereröffnung sowie 1972 und 1975 jeweils eine Erweiterung. 2010 schloss die Edrington Group die Brennerei erneut und verkaufte sie an den Abfüller Ian MacLeod, der 2012 die Produktion wieder aufnahm. Heute ist vor allem die 10-jährige Abfüllung aus Sherryfässern populär.

Zeige Filter
Filter auswählen
2 Einträge

Erwähnt in