Das sagt der Falstaff

Eine der wenigen russischen Marken, die im Kalten Krieg auch westlich des Eisernen Vorhangs erhältlich waren. Mehr als 40 Millionen Flaschen werden heute jährlich verkauft. Stolichnaya wird zweifach aus Roggen und Weizen destilliert und durchläuft ein kompliziertes Filtrationsverfahren über Quarzsand und Birkenholzkohle. Der Elit greift die alte Rezeptur für den Zarenhof auf und wird 50-fach langsamer filtriert als gewöhnliche Wodkas.

Zeige Filter
Filter auswählen
4 Einträge

Erwähnt in