Das sagt der Falstaff

Der Ort Dufftown in der schottischen Speyside ist unbestritten ein bedeutendes Zentrum für die Malt-Scotch-Herstellung. Bis zu zehn Brennereien operierten von der kleinen Stadt aus. Als 1895 die Dufftown Distillery gegründet wurde, war sie die Nummer sechs. 1933 kauften Arthur Bell & Sons die Brennerei, die davor 36 Jahre lang P. Mackenzie & Co. gehört hatte. Heute gehört Dufftown zu den größten Malt-Destillerien im Besitz von Diageo.

Zeige Filter
Filter auswählen
3 Einträge

Erwähnt in