Das sagt der Falstaff

Der Name Sheep Dip, also Schafstunke, bezieht sich auf die Zeit, als die schottischen Brenner ihren Whisky gerne vor den Steuereintreibern der englischen Krone in Sicherheit bringen wollten. Dabei galt es als guter Trick, die Fässer mit der Aufschrift Sheep Dip zu kennzeichnen, da dann meist nicht genauer nachgesehen wurde. Heute ein reichhaltiger Blend mit 16 verschiedenen Malts aus vier Regionen Schottlands.

Zeige Filter
Filter auswählen
1 Einträge

Erwähnt in