Das sagt der Falstaff

Die Leidenschaft zum Gin brachten den Unternehmer Patrick Marchl dazu, sein eigenes Rezept zu entwickeln, nachdem der bekennende Genussmensch sich durch viele Sorten gekostet hatte. Es brauchte viele Versuche und Entwicklungszeit, ehe die »Big Five« des Gins – also Wacholderbeeren, Koriander, Angelikawurzel sowie Zitronen- und Orangenschalen – mit anderen Botanicals so kombiniert wurden, dass Rick Gin in die Flasche gefüllt werden konnte.

FACTS

Ansprechpartner
Patrick Marchl
Verkostungsmöglichkeit
ja
Brennmeister
Patrick Marchl
Zeige Filter
Filter auswählen
2 Einträge

Erwähnt in