Das sagt der Falstaff

Mit vollem Namen heißt der Kräuterlikör Amaro Felsina Ramazzotti. Das Herstellungsverfahren ist seit 1815 unverändert, ebenso die Rezeptur des Ausano Ramazzotti mit Orangenschalen, Chinarinde, Engelwurz, Kaiserwurz, Rosenblüten, Vanille und Sternanis. Dieser Likör gehört aufgrund seines geringen Alkoholgehalts von 30 Prozent sowie seines Zuckeranteils zu den Halbbittern. 1985 wurde Ramazzotti von Pernod Ricard aufgekauft.

FACTS

Verkostungsmöglichkeit
ja, gegen Voranmeldung

Erwähnt in