Das sagt der Falstaff

2011 beschlossen sechs junge Schweden, ihren eigenen Wodka zu kreieren. Åsa hatte die Grundidee, Kalle, Mattias, Ted, Ola and Mårten waren begeistert und stiegen ein, um einen Wodka mit lokalen Wurzeln zu erzeugen. Unter der Schirmherrschaft von Pernod Ricard wurde zwei Jahre getüftelt, meist in Berlin, ehe das Rezept perfektioniert wurde. Die beigefügten Infusions geben dem Konsumenten ein Gefühl wie selbst hergestellt.

FACTS

Ansprechpartner
Åsa Caap
Zeige Filter
Filter auswählen
2 Einträge

Erwähnt in