Das sagt der Falstaff

Die Optik ist eindeutig russisch (inklusive kyrillischem Schriftzug für den Markennamen auf der Rückseite des Fässchens, der übersetzt »Öl« bedeutet) – der Inhalt aber echt österreichisch: Im markanten Gebinde, das einem Ölfässchen nachempfunden wurde, befindet sich mit Bergquellwasser veredelter Roggenwodka aus vier heimischen Sorten. Die natürliche Süße dieses Getreides kommt daher auch ohne Zuckerzusatz oder Aufbesserungen aus.

Zeige Filter
Filter auswählen
1 Einträge

Erwähnt in