Das sagt der Falstaff

Im Jahr 1904 entstand im Norden Perus eine kleine Siedlung mit der Hacienda Agrícola de Chiclayo, in der die Bauern Zuckerrohr kultivierten. Damals betrieb man auch eine kleine Brennerei. 1922 kaufte Don Rolando Piera de Castillo die Zuckerrohrplantage samt Brennerei und begann zehn Jahre später damit, die Erkenntnisse, die er im Chemiestudium in Cambridge erworben hatte, in der Brennerei umzusetzen. Der Grundstein für Ron Millonario war gelegt.

Zeige Filter
Filter auswählen
3 Einträge

Erwähnt in