Das sagt der Falstaff

1896 kreierte Arturo Vaccari aus Livorno einen Likör, dessen gelbe Färbung ursprünglich von Safran stammte. Benannt hat er ihn nach einem italienischen Helden aus dem Ersten Abessinienkrieg. Weil die alte Destillerie den Weltkrieg nicht überlebt hat, wird ­Galliano jetzt bei Mailand erzeugt. Auch Besitzer und Rezeptur ­änderten sich, weshalb bei Cocktailrezepten das Entstehungsjahr und die jeweils aktuelle Galliano-Variante zu berücksichtigen sind.

Erwähnt in