Das sagt der Falstaff

Die Gebrüder Lillet etablierten ihre Firma 1872 in Podensac in der Gironde und begannen, Liköre zu produzieren. 1887 griffen sie eine Idee auf, die man dem Leibarzt Ludwig XVI. zuschreibt, der aus Brasilien stammende Früchte mit Wein gemischt haben soll. So entstand das Rezept für den ersten Likörwein des Hauses mit Weinen aus dem Bordeaux, Südfrüchten und Chinarinde. 1962 wurde Lillet Rouge extra für Amerika entwickelt, Lillet Rosé gibt es seit 2012.

FACTS

Verkostungsmöglichkeit
ja, gegen Voranmeldung
Brennmeister
Jean-Bernard Blancheton
Zeige Filter
Filter auswählen
3 Einträge

Erwähnt in