Das sagt der Falstaff

Im Kärntner Land liegen das Gurktal und der Probsthof vom Dom zu Gurk, wo der milde Kräuterlikör hergestellt wird. 59 Kräuter, Wurzeln und Samen werden sorgfältig mazeriert, um die österreichische Spezialität zu erzeugen. Viele der Zutaten stammen aus der Gurktaler Heimat. Als Besonderheit werden nicht nur getrocknete, sondern auch frische Alpenkräuter in den Likör miteingebunden. Im Dom findet alljährlich im August eine Kräuterweihe statt.

Erwähnt in