Das sagt der Falstaff

Vor über hundert Jahren war das Londoner East End eine Produktionsstätte von Spirituosen, ehe die wirtschaftliche Lage dazu führte, dass alle Brennereien verschwanden. Diese Lücke wird seit Kurzem wieder gefüllt, indem in einer eigens designten Kupferbrennblase Weizen-Wodka und drei verschiedene Gins hergestellt werden. Der Spirit für die Whiskysorten, darunter ein »London Rye« lagert noch in Fässern und wird das erste Mal 2018 erhältlich sein.

FACTS

Verkostungsmöglichkeit
ja
Ab Hof Verkauf
ja
Zeige Filter
Filter auswählen
4 Einträge

Erwähnt in