Das sagt der Falstaff

Guillaume Aubraque stammt aus einer Familie, die seit 400 Jahren Cognac brennt. Da ist es dann nicht so verwunderlich, dass der studierte Önologe auf die Idee kam, Wodka aus dem Saft von Trauben herzustellen, kältefermentiert und fünffach destilliert. Entstanden ist ein Wodka, der nicht nur ungewöhnlich ist, sondern auch so schmeckt, traubig nämlich. Dennoch hat ein Cîroc alle Eigenschaften eines guten Wodka.

FACTS

Ansprechpartner
Fort Audrey
Brennmeister
Jean-Sebastian Robiquet

Erwähnt in