Das sagt der Falstaff

Das Jahr 1608, das auf allen Bushmills-Flaschen zu finden ist, bezieht sich auf das Brennrecht, welches Sir Thomas Phillips für diese Gegend in Nordirland erhalten hatte. Die Brennerei, die den Namen des Ortes, in dem sie steht, trägt, stammt aus dem 19. Jahrhundert. Bushmills produziert eigenständige Malts, die in verschiedenen Fasstypen gereift werden. Für die Blended-Irish-Whiskey-Abfüllungen wird Grain Whiskey zugekauft.

Zeige Filter
Filter auswählen
6 Einträge

Erwähnt in