Das sagt der Falstaff

Diese Speyside-Destillerie wurde 1898 von der Brüdern MacCallum errichtet und hatte seitdem unzählige Besitzer – darunter kurz auch der Getränkekonzern Diageo, der die Anlage stilllegte und die Brennblasen entfernen ließ. In diesem Zustand übernahm 1998 Gordon & MacPhail das Areal und die Lagerbestände, renovierte die Destillerie und öffnete sie für das Publikum. Benromach ist die kleinste Destillerie in der Speyside – nur zwei Personen sind dort beschäftigt.

FACTS

Ansprechpartner
Nicole Hizzett
Brennmeister
Keith Cruickschank
Zeige Filter
Filter auswählen
3 Einträge

Erwähnt in