Das sagt der Falstaff

1896 erbaute Alexander Edwards die Aultmore Distillery in der malerischen Speyside im Norden Schottlands und folgte damit dem Whisky-Boom seiner Zeit. 1898 schloss man sich der Oban Distillery im Westen an, 1913 übernahm der Whisky Blender John Dewar & Sons die Brennerei. 1998 gelangte der Bacardi-Konzern in den Besitz der Brennerei. Die nun vorgestellte Single-Malt-Abfüllung ist die erste von Aultmore seit langer Zeit.

Zeige Filter
Filter auswählen
1 Einträge

Erwähnt in