Das sagt der Falstaff

1995 entschloss man sich am Waldviertler Roggenhof den Roggen zu Whisky zu veredeln. Der Betrieb wurde zur 1. Österreichischen Whiskydestillerie umgebaut und 2005 um eine „Whiskyerlebniswelt” erweitert: Besichtigung der Destillerie, Malzmühle und Fasslager, Whisky-Kino, Verkostungen, Erlebnisgarten mit Feuer-Wasser-Arena, Keltischer Jahres- und Lebensbaumkreis, Druiden-Spielplatz, Whisky-Cafe.

Öffnungszeiten

MO-SA 8.00-18.00 Uhr,

Erwähnt in