Das sagt der Falstaff

Rinder und Schweine werden von kleinbäuerlichen Betrieben aus dem Tullnerfeld bezogen. Es wird noch im eigenen Betrieb geschlachtet und somit die Basis für erstklassige Fleisch- und Wurstwaren gelegt. Saisonbedingt wird Wild aus den Donauauen zu Wildspezialitäten verarbeitet. Die Produkte können auch im Gasthaus genossen werden.

Öffnungszeiten

MO-FR 7.00-12.00 und 15.00-18.00 Uhr

Erwähnt in