Das sagt der Falstaff

Der Familienbetrieb verarbeitet silo- und gentechnikfreie Heumilch von ca. 400 Almen und Bergbauernhöfen der Region. Der Kreislauf hochwertiger Lebensmittel kann in der SchauSennerei und am SchauBauernhof erlebt werden. Zudem werden Schmankerl von der Sennereiküche und regionale Vielfalt im Ab-Hof-Verkauf geboten.

Öffnungszeiten

MO-SA 8.00-18.00 Uhr, SO und FEI 9.00-17.00 Uhr, 1. Jänner geschlossen

Erwähnt in