Gourmet Restaurantkritiken, Genuss-Tipps und Rezepte

Gourmet

Kritik der Woche

Restaurant der Woche: Gottstatterhaus
Zur Restaurant Kritik

Restaurant im Fokus

Bären

Hier is(s)t kulinarisch und kulturell was los. Im Appenzeller Stübli gibt es eine handvoll Fleisch- und Fischgerichte, die nach Lust und Laune mit...

Weiter lesen

Cuisino im Casino Kitzbühel

Im Casino-Restaurant geht alpine mit mediterraner Küche eine ­spannende Verbindung ein. Zeitgemäßes Fine Dining in elegantem Ambiente, viele heimische Produkte, sehr gute Steaks. Charmanter Service.

Mohren

Im Mohren bei Familie Herburger feiert man im gemütlichen Schopf, diniert im luftigen Wintergarten oder kostet sich im Stüble durch die je nach saisonaler Verfügbarkeit wechselnde Speisekarte.

Restaurant am Golfplatz Bad Mergentheim

Ob regionale Spezialitäten oder kulinarische Extravaganz: Chefkoch Andreas Bundschuh bereitet im familiengeführten Restaurant am Golfplatz alle Speisen frisch zu. Das Fleisch kommt von Bauernhöfen aus Franken und Tauberfranken, zum Beispiel Schäufele, Rostbraten oder Kalbsleber. 

Restaurant im Hotel Schneeberghof

Gehobene bodenständige Küche mit etlichen ausgezeichneten Produkten aus der Umgebung, wie etwa dem Alpenlachs und dem Schneebergrind, macht das Landgasthaus zum beliebten Ausflugsziel.

Oleander Romantikheuriger

»Romantik« trägt dieser Heurige mit dem idyllischen Garten und dem Rosen- und Arkardenhof zu Recht im Namen. Weine vom Scheiblhofer Weingut und aus eigenem Anbau, dazu Heurigenkost auf hohem Niveau.

Lugeck Figlmüller

Bistro-artiges Lokal mit aufregender Architektur und Schanigarten. Wer gewohnte Figlmüller-Qualität will, sich aber nicht dem Sturm der Schnitzel­touristen aussetzen möchte, ist hier richtig.

Pino

Authentische italienische Slow-Food-Küche, knusprige Pizzen und die eine oder andere Spezialität aus Apulien machen das sympathische Restaurant von Pino Barbieri zum kulinarischen Treffpunkt Mödlings.

Romantik Maiensässhotel Guarda Val

Eine historische Bergsiedlung, die zu einem der schönsten Hüttendörfer der Schweiz umgebaut wurde. Geschmackvolles Restaurant mit anspruchsvoller Küche, aber etwas abseits der Pisten gelegen. (Aus dem Falstaff Magazin 08/2011)

Tulsi

Indische Küche mit Pep! Die Spezialität ist »Murgh Makhan«, ein Butterhähnchen aus dem Tandoor-Ofen, das in cremig-süßer Paradeisersauce serviert wird. Kleine, aber sehr feine Weinauswahl.

Genusswirt im Schloss Mageregg

Das Ambiente mit behaglichem Gewölbe und Garten direkt neben dem Wildtierpark ist feudal-rustikal. Aus regionalen Produkten entstehen leichte Fisch- und Wildgerichte, auch vegetarisch und vegan sind Thema.

Panoramarestaurant im Romantik Hotel Muottas Muragl

Der Blick auf das weite Oberengadin ist in dem Panoramarestaurant auf 2453 Metern über Meer unübertroffen. Gekocht wird klassisch mit internationalem Einschlag, die Weinkarte lässt keine Wünsche offen. Besonders in den Abendstunden ist die Stimmung einzigartig.

Gasthof zum Goldenen Sternen

Im ältesten Gasthof von Basel sorgt ein junger Küchenchef für frischen Wind. Das Team um Johannes Dilger kocht mit Freude an ausgesuchten Produkten, leidenschaftlichem Handwerk und kreativer Umsetzung. Bekannt ist man für die raffinierten Fischkreationen.

See Restaurant Saag

Küchenchef Hubert Wallner gilt vielen als Kärntens bester Koch. Auch unsere Tester sind sich einig: Kärntens Nummer eins. Ein außergewöhnlicher Ort direkt am Wörthersee mit großer Küche und einem übervollen Weinkeller.

Imago im Falkensteiner Balance Resort Stegersbach

Im Restaurant Imago des Adults-only-Wellnessresorts gibt es Kulinarik nach »P.A.M.-Konzept« – pannonisch.asiatisch.mediterran in elegant-modernem Setting. Offene Schauküche, persönliche Menüs.

Landhotel Hirschen

Das Landhotel Hirschen ist für seine gehobene, saisonale Küche aber auch für die Genuss-Workshops und den prachtvollen Kräutergarten weit über die Ortsgrenzen hinaus bekannt. Der bestens bestückte Weinkeller wird Abends zur Zigarrenlounge und lädt zum Verweilen ein.

Blauenstein

Standortwechsel: Das Blauenstein zieht mit 1. März ins Schloss Walpersdorf und heißt dann Schloss-Küche. Team und Konzept (regionale Produkte mit exotischen Zutaten/Zubereitungsarten) bleiben erhalten.

Ristorante Settimo Cielo

Der Blick auf den Stephansdom und über die Dächer der Inneren Stadt ist himmlisch, dazu gibt es hochwertige italienische Kulinarik. Unter der Woche Business-Lunch (zwei Gänge), am Samstag Brunch.

Au Premier

Wenige Schritte von der pittoresken Zuger Seepromenade entfernt liegt der Ochsen. Das Restaurant Au Premier des traditionsreichen Hotels bietet heimelige Atmosphäre, saisonal geprägte Küche, internationale und regionale Spezialitäten. Umfangreiche Weinkarte mit vielen Rieslingen.

Spedition

Im ehemaligen Speditionsgebäude der Geberkäse AG kommt nicht nur der Hotelgast in den Genuss des Frühstücksbuffets. Weiter geht die Reise mittags mit leichten Gerichten und abends mit Fleisch, das im Hause gereift und in der offenen Küche vor den Augen der Gäste zubereitet wird.

Restaurants

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Event-Tipps

22
Okt 2019
Leserdegustation Ribera del Duero – Spaniens Rotweinstar

Verkosten Sie die Lieblinge der Falstaff-Redaktion und entdecken Sie spannende Weine in entspannter...

28
Okt 2019
Vienna Bar- & Spiritsfestival 2019

Cocktails, Premium-Spirituosen, Partystimmung: Für einen Tag wird die Wiener Hofburg zur größten...

30
Okt 2019
Weindegustation: Rioja 10 x 10

Eine Experten-Jury hat aus mehr als 200 Rioja-Crus die besten 100 selektioniert. Verkosten auch Sie...

Restaurant App

Michelle's Surprise Brownies

Bei diesem Traum aus Schokolade überraschen vor allem die »inneren Werte«.

Mediterranes Kitz

Constantin Fischer präsentiert ein kulinarisches Frühlings-Highlight – nicht nur fürs Osterfest.

Ente / Birne / Fenchel / Pilz

Knusprige Ente trifft auf fruchtige Birne. Ein Rezepttipp von Blogger Constantin Fischer, wo auch Fenchel und Seidenköpfe eine Gastrolle spielen.

Kleiner Käseteller mit Zwetschgen-Chutney

Eine Variation an verschiedenen Käsesorten mit einem herzhaften Zwetschgen-Chutney, verfeinert mit einem Hauch Whisky.

Matcha-Vanillekipferl

Der japanische Matcha Tee wird schon längst nicht mehr nur für traditionelle Teezeremonien verwendet. Vor allem in diversen Süßspeisen wird er oft verarbeitet.

Gebackene Leberknödel

Traditionelle Einlage für eine kräftige Rindssuppe – Rezepttipp aus Hedi Klingers »Familienküche«.

Hirschtatar

Daniel Brunner, vom Restaurant »Seeblick« in St. Gallen, tischt zum Hirschtatar auf: Kürbiskernöl, Mascarpone-Rote-Rüben-Cornet, Hirschfilet im Kräutermantel und Appenzeller Wachtelspiegelei.

Wildkräuterbörek

Eine vegetarische Meze aus der Türkei mit frischen Kräutern und Käse aus Gabi Kopps Kochbuch «Meze ohne Grenzen».

Mohn Schupfnudeln mit Asiago

Ob bei Sonnenschein oder Regen: Schupfnudeln mit Mohn sind immer ein Genuss. Julian Kutos‘ Geheimzutat für cremigen Genuss: Asiago DOP.

Schnittlauch-Schlutzkrapfen, Ziegenmilchfüllung, Radicchio tardivo

Rezepttipp aus dem Buch »Culinarium tyrolensis« von Markus Holzer, »Jora Mountain Dining« in Innichen, Südtirol.

Feuerfleck mit selbst gemachtem Ricotta

Ein Rezept aus Übersee: Edi Frauneder aus dem New Yorker Restaurant »Edi & the Wolf« verfeinert seinen Feuerfleck mit karamelisierten Zwiebeln und Austernpilzen.

Kräutersalat mit Cime di Rapa und Salami

Ein erster Frühlingsvorbote mit italienischem Stängelkohl und würziger Salami. Zum bunten Hingucker wird der Salat durch die Essblüten.

Alpine Misosuppe

Das Rezept stammt von dem Küchenchef Andreas Döllerer, der das Restaurant ­»Genießerrestaurant Döllerer«, Golling in Salzburg betreibt.

Rindfleischsalat »einmal anders«

Statt mit gekochtem Rindfleisch wird für dieses Gericht das Fleisch gegrillt.

Focaccia

Schon mal Focaccia selber gebacken? Julian Kutos zeigt Ihnen den ligurischen Klassiker mit Kräutern und Oliven, ideal für einen Aperitivo mit Freunden.

Gegrillter Oktopus mit zerdrückten Schnittlauch-Kartoffeln und Sauce Cap-Ferrat

Ein Rezept von Denis König aus dem Restaurant »Le Salzgries« in Wien.

Vegetarische Poke Bowl

Alles in einer Schüssel: Mit Kürbis, Karotten, Sprossen, Salat und für den fruchtigen Kick sorgt Ananas.

Schichtfleisch im Dutch Oven

Zubereitungszeit 03:30

Das berühmteste Gericht aus der Grillszene ist einfach in der Zubereitung und lecker im Geschmack. Anja Auer bereitet es auf ihre Art zu.

Ente Sous-vide

Durch das Garen bei niedriger Temperatur wird das Fleisch besonders zart.

Rezepte

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Falstaff schenken und Gutschein sichern

Verschenken Sie 1 Jahr Falstaff, und Sie erhalten einen Gutschein von Riegger im Wert von
CHF 20,–!

Preis: CHF 65,–

(inkl. Versand und MwSt.)

Jetzt bestellen

Aktuelles Magazin

Aktuelles Falstaff Magazin
Das neue Falstaff Magazin!

Neuenburg: Das Burgund der Schweiz, Cognac & Co: Weinbrände de Luxe, Genussreise durch den Kanton Waadt

Mehr erfahren

Kulinarische Reise durch Asien

Mehr als All-you-can-eat-Buffets, Running Sushi und knuspriger Ente: Asien ist voller kulinarischer Schätze und ausgeklügelter Zubereitungsmethoden, die an Perfektionstrieb kaum zu übertreffen sind.

Die besten Restaurants im Kanton St. Gallen

In «Sanggale» finden sich für jeden Geschmack die passenden Restaurants.

Wenn Champagner und Chili Tango tanzen

Ein Abenteuer zum Herzen der Paprika brachte 13 Spitzenköche zusammen, die mit der Schote einzigartige Rezepte zu KRUGS Champagner kreierten.

Die KRUG Ambassador Chefs: Köche aus Leidenschaft

13 Köche aus vier Kontinenten reisten nach Oaxaca und kreierten Rezepte zu KRUGS Champagner. Das sind die Gourmet-Experten im Porträt.

Jubiläum: KRUGS Geschmacksspiele mit Champagner

Seit fünf Jahren wählt KRUG jährlich ein Lebensmittel, mit dem Spitzenköche auf abenteuerliche Weise einzigartige Kombinationen zu Champagner kreieren sollen.

Miso in der Spitzengastronomie

Bis vor wenigen Jahren war Miso nur aus dubiosen Fertigsuppen beim Pan-Asiaten bekannt. Nun aber erobert die japanische Würzpaste die Spitzengastronomie.

Falstaff sucht das beliebteste italienische Restaurant der Schweiz

Pizza, Pasta, Vino: Ein Besuch beim Lieblings-Italiener ist Dolce Vita pur. Nominieren Sie jetzt Ihren Favoriten, damit er es in die Top-10 schafft.

Alpen-Kaviar: Delikatessen aus der Heimat

Neben Trüffel gilt Kaviar mit Abstand als luxuriösestes Lebensmittel der Welt. Der Wildfang wurde bereits vor über zehn Jahren verboten, aber es gibt Alternativen, und zwar fast direkt vor der Haustür.

Ale Mordasini tourt durch die Schweiz

Im Zuge der Tour Culinaire reist der Gewinner des Goldenen Kochs durch die Schweiz und präsentiert exklusiv noch einmal sein Siegermenü.

Nachhaltig denken, nachhaltig kochen

FOTOS: Am Future Dialog 2019 diskutierten Spitzenköche wie Andeas Caminada und René Redzepi über innovative Konzepte.

Hümbs: Neuer Chef Patissier im «Dolder Grand»

Der mehrmals als «Patissier des Jahres» ausgezeichnete Christian Hümbs wird ab November neuer Chef Patissier des Zürcher «Dolder Grand».

Restaurant der Woche: Vivid

Saisonalität und Regionalität sind wichtige Stichworte im lauschigen «Vivid», das sich im Hotel «Schatzmann» in Triesen befindet.

Essay: Asiatisch genug?

Viele Speisen waren immer schon Migranten. Da wollen unsere Gaumen und Mägen keine Nationalisten sein. Über Erfahrungen beim Essen in Japan und Österreich.

Mit Austrian Afrikas Kulinarik entdecken

Erlebe die Regenbogennation, die schönsten Strände mitten im indischen Ozean und Geschmacksexplosionen wie nie zuvor.

Advertorial

Rezeptstrecke: Fernköstlich

Exotische Gewürze, aufregende Kompositionen: Wir präsentieren Highlights der asiatischen Spitzenküche, gekocht von den Besten der Besten.

«Fall in Love»: Genussmarkt von Andreas Caminada

Am 8. September verwandelt Andreas Caminada Fürstenau in einen Genussmarkt – Kostproben einiger Spitzenköche inklusive.

Die besten Gasthäuser Deutschlands 2020

Die aktuelle Ausgabe des Falstaff Gasthausguides umfasst 500 Betriebe, die von der Falstaff Community getestet und bewertet wurden!

International Hotspot: «Lakeside»

Das Gourmetrestaurant in Hamburgs neuem Luxushotel «Fontenay» ist das Reich des Schweizers Cornelius Speinle. Ihm gelingt der Spagat zwischen Klassik und Moderne.

Die beliebtesten Brunch- und Frühstückslokale 2019

Top 10 Brunch der Schweiz: Das «Café Sprüngli» am Zürcher Paradeplatz hat sich mit rund 55 Prozent der Stimmen durchgesetzt.