Summa: Internationales Weingeflüster bei Lageder

Alois Clemens Lageder leitet das Familienweingut seit 2015 mit seinem Vater gemeinsam.

© Alois Lageder

Alois Clemens Lageder leitet das Familienweingut seit 2015 mit seinem Vater gemeinsam.

© Alois Lageder

Die Weindegustation Summa fällt in diesem Jahr aus: Die Massnahmen der italienischen Regierung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus haben die Mobilität vieler Italiener und insbesondere internationaler Gäste stark eingeschränkt, weshalb sich das Weingut Lageder dazu entschlossen hat, die Veranstaltung 2020 abzusagen.

Die nächste Ausgabe der Summa findet am Samstag, 17. und Sonntag, 18. April 2021 statt.


Zwei Tage lang können im Rahmen des Weinevents Summa, im Weindorf Margreid in Südtirol, Weine von mehr als 100 Winzern verkostet werden: Darunter Produzenten aus Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien oder Portugal sowie erstmals auch Vertreter aus Australien, Kanada, Spanien und den USA.

Neben geführten Verkostungen und exklusiven Vertikalverkostungen, die in Casòn Hirschprunn – einem Renaissancepalast aus dem 17. Jahrhundert – und im historischen Gebäude Tòr Löwengang veranstaltet werden, zählen auch verschiedene Seminare sowie Führungen durch den Weinkeller, die Weinberge und den Garten zum Rahmenprogramm der Summa.

«Die ruhige und familiäre Atmosphäre und vor allem der direkte Dialog stehen auch heuer wieder im Vordergrund.»
Alois Clemens Lageder, sechste Generation im Familienweingut

Das Weingut Lageder produziert bereits seit 1823 erlesene Weine. Seit einigen Jahren verfolgt das Familienweingut eine nachhaltige Wirtschaftsweise im Sinne des biologisch-dynamischen Weinbaus. Viele ihrer Weinberge sind bereits umgestellt und von Demeter kontrolliert und zertifiziert. Gemäss dieser Philosophie hat auch das Weinevent einen nachhaltigen Schwerpunkt: Die kulinarischen Spezialitäten der Summa stammen aus vorwiegend saisonalen, regionalen und biologisch erzeugten Produkten.

Das Familienweingut Lageder befindet sich bereits in der sechsten Generation: Seit drei Jahren unterstützt Alois Clemens Lageder seinen Vater in der Geschäftsführung und in der Produktion. Auch seine beiden Schwestern sind bereits für das Weingut tätig: Organisiert wird die zweitägige Weindegustation Summa von der ältesten Tochter von Alois Lageder und Veronika Riz, Anna Lageder, die eine Event-Agentur führt. Aber auch die jüngste Tochter, die 2018 ins Familienweingut eingestiegen ist (Falstaff hat berichtet), wird vor Ort sein und freut sich bereits darauf, alten und neuen Freunden auf der Summa zu begegnen: «Der Austausch zwischen Winzern ist sehr inspirierend und wertvoll für meine neue Rolle im Weingut.»

www.summa-al.eu

MEHR ENTDECKEN

  • Weingut
    Weingut Alois Lageder
    39040 Margreid (BZ), Trentino-Alto Adige, Italien
    5 Sterne
  • News
    18.09.2018
    Lageder: Ein Weingut – Drei Geschwister
    Helena Lageder, die jüngste Tochter der Lageders, tritt wie bereits ihre zwei älteren Geschwister ins Familienweingut ein.
  • News
    07.07.2017
    Lageders Kometen
    Der Südtiroler Spitzenwinzer hat nun eine Kleinserie von Experimental-Weinen gelauncht. Falstaff hat drei davon verkostet.
  • News
    25.01.2016
    Generationen im Weingut: Lageder auf Wechselkurs
    Alois Clemens Lageder unterstützt fortan seinen Vater und freut sich auf neue Herausforderungen.
  • Wein
    2009 Löwengang Chardonnay
    Trentino-Alto Adige, Italien
    Punkte
    94
  • Wein
    2014 Löwengang Chardonnay
    Trentino-Alto Adige, Italien
    Punkte
    93
  • Wein
    2015 Südtiroler Cabernet Sauvignon Cor Römigberg DOC
    Trentino-Alto Adige, Italien
    Punkte
    93
  • Wein
    2015 Südtiroler Chardonnay Löwengang DOC
    Trentino-Alto Adige, Italien
    Punkte
    93
  • Wein
    2011 Südtirol Cabernet Sauvignon Cor Römigberg DOC
    Trentino-Alto Adige, Italien
    Punkte
    93

Mehr zum Thema

News

Markus Burkhard schliesst sein «Jakob»

Das Restaurant «Jakobs Esszimmer» in Rapperswil wird aufgrund der wirtschaftlich schwierigen Situation Ende August schliessen.

News

Die besten Online-Auktionen

Auch der Auktionsbetrieb für edle Weine hat sich inzwischen längst ins Internet verlagert. Hier die spannendsten Adressen.

News

Wein & Corona: Was Sie wissen müssen

Welche Auswirkungen hat die Corona-Krise auf die Weinwelt? Wir haben daher die häufigsten Fragen und unsere Antworten für Sie zusammengefasst.

News

Online-Verkostung mit «Caratello Weine»

Der Weinhändler bietet erstmals eine Online-Degustation an: Mit dem Probierpaket können sechs erlesene Weine einfach zu Hause verkostet werden.

News

Andrea Lonardi: Reorganisation statt Stillstand

Die Gruppe Bertani Domains vereinigt mit Bertani, Puiatti, Val di Suga, Trerose, San Leonino und Fazi Battaglia sechs renommierte italienische...

News

Genuss-App: Mit Spargel durch die Krise

Um Spargelbauern in der derzeitigen Lage zu unterstützen, gründete Spitzenkoch Christoph Aebersold gemeinsam mit befreundeten Produzenten die...

News

Franco Adami: Optimismus und positives Denken

Franco Adami ist Eigentümer von Adami Spumanti, einem der Leitbetriebe im Prosecco Superiore Gebiet im Veneto.

News

Take Away: Sven Wassmers Küche für zu Hause

Die reichhaltigen Frühstücks-Spezialitäten sowie ausgewählte Drei-Gänge-Menüs aus dem Spitzenrestaurant «verve by sven» gibt es ab sofort auch zum...

News

Oktoberfest 2020 ist abgesagt

Die Münchner Wiesn findet in diesem Jahr aufgrund des Corona-Virus nicht statt.

News

Mit #helpgastro Lieblingslokale unterstützen

Jetzt kaufen, später geniessen: Durch die Initiative #helpgastro können Gutscheine zur Unterstützung der heimischen Gastronomie erworben werden.

News

Luigi Rubino: Nicht Krise sondern Stillstand

Die Tenute Rubino liegen im Salento, im Süden Apuliens. Neben Primitivo und Negroamaro setzt man bei Rubino stark auf Susumaniello.

News

Angelo Gaja: Aktiv bleiben für danach

Einer der profiliertesten Winzer Italiens im Interview über die Corona-Krise und die Lage im Piemont.

News

Öffnung der Gastronomie für Juni vorgesehen

Der Bundesrat präsentierte erste Lockerungen der Corona-Massnahmen, Restaurants und Bars sollen bis mindestens Juni geschlossen bleiben.

News

Franck Giovannini startet Take Away

Der Drei-Sterne-Koch des Restaurants «Hôtel de Ville» bietet ab sofort jeden Freitag ein Drei-Gänge-Menü zum Abholen an.

News

Bindella Degustationen für zu Hause

Mit den Degu-Kits des Zürcher Weinhändlers können einige der besten Weine Italiens ab sofort einfach zu Hause verkostet werden.

News

Corona: Zürcher Hotel «Atlantis» schliesst

Das «Atlantis by Giardino» in Zürich wird aufgrund der wirtschaftlich schwierigen Situation Ende April schliessen. Das bedeutet auch das Ende des...

News

«Lokal-Matador»: Zürcher Genuss für zu Hause

Mit der Initiative «Lokal-Matador» bieten fünf Zürcher Lebensmittel-Manufakturen ihre Spezialitäten als Abos für zu Hause an.

News

Interview: Weingenuss zu Hause

Axel Heinz, Gutsdirektor des Spitzenweinguts Tenuta dell’Ornellaia in der Toskana, sprach mit Falstaff über die aktuelle Situation in Italien.