Bars & Spirits Destillate und Cocktailrezepte

Bars & Spirits

Cocktailbar im Fokus

Stubä

In der Stubä gibt’s das beste Steak-Sandwich und ein innovatives Barangebot. Hier setzt man auf Cocktails – frische, leichte und fruchtige oder lieber...

Weiter lesen

Destillerie im Fokus

Destillerie Farthofer

Im Herzen des Mostviertels liegt die Destillerie von Josef Farthofer, der Jahr für Jahr seinen gekonnten Umgang mit biologischen Rohstoffen...

Weiter lesen

Event-Tipps

22
Okt 2019
Leserdegustation Ribera del Duero – Spaniens Rotweinstar

Verkosten Sie die Lieblinge der Falstaff-Redaktion und entdecken Sie spannende Weine in entspannter...

28
Okt 2019
Vienna Bar- & Spiritsfestival 2019

Cocktails, Premium-Spirituosen, Partystimmung: Für einen Tag wird die Wiener Hofburg zur größten...

30
Okt 2019
Weindegustation: Rioja 10 x 10

Eine Experten-Jury hat aus mehr als 200 Rioja-Crus die besten 100 selektioniert. Verkosten auch Sie...

Bar App

Cocktail Rezepte

Carotolin Negroni

Marie Rausch aus der Bar »Rotkehlchen« in Münster hat anlässlich der Negroni Week 2018 diese erfrischende Negroni-Abwandlung kreiert.

Gimlet mit Beefeater 24 Gin

Gin-Cocktail von Lukas Hochmuth, Barkeeper und Mastermind der vielfach ausgezeichneten »D-Bar« im »The Ritz-Carlton, Vienna«.

Paprika Smash

Kreation zum 150. Geburtstag von Tabasco – mit Gemüse, Ananas und Tequila.

Melon & Mango Cooler

Fruchtiger Gin-Cocktail – perfekt für den Sommer!

Toki Ginger Highball

Whisky ist nur etwas für harte Männer? Stimmt nicht! Im heurigen Sommer freuen wir uns auf Whisky-Drinks für jeden Geschmack. Leicht, erfrischend und trotzdem mit Whisky.

Queen Mum's dirty little Secret

In der Bar »Frau Dietrich« mixt Barkeeper Moritz Horton seine Gin-Kreation mit Ingwer Likör und Minze.

Kirsch-Gin-Punsch

Gin ist in und macht sich auch im Punsch hervorragend. In diesem Fall ist es der vielfach prämierte GIN+ London Dry der Feindestillerie Krauss.

»Sound of the Ring«

Der prickelnde Drink von Kan Zuo von der »The Sign Bar« wurde anlässlich des Jubiläums 150 Jahre Wiener Ringstraße kreiert.

Tuscany Delight

Aus Carpano Antica Formula Vermouth und toskanischen Wacholderbeeren wird ein Drink für einen ganz und gar italienischen Sommer.

Cointreau Fizz Maracuja & Chili

Ein Scheibchen Thai-Chillischote macht Cointreaus Sommerdrink zum heißen Drinkvergnügen.

Old Crow Gin Mule

Der Drink für heiße Sommertage mit Passionsfrucht und Zitrone.

Lossburger Landweinschorle

Ein erfrischender Gin-Cocktail von Monkey 47 Brand Ambassador Axel Klubescheidt.

Cuatro & Ginger

Ein Cocktailrezept mit Bacardi Añejo Cuatro und Ginger Ale – perfekt für laue Sommernächte.

Smoked Bobby´z Burn

Bei diesem Cocktail trifft torfiger Whisky mit Kräuteraroma auf die frische von Zitrone.

Drinks aus dem Holz: Negroni

Der Schöpfer dieses Drinks präsentierte ihn erstmals bei einer großen Hochzeitsgesellschaft - die Fasslagerung machte den Cocktail runder und veränderte laut Gregorio Lubroth vor allem die Bitternoten.

The Rosadita

Der klassische Sommer-Cocktail vereint Vodka und Champagner auf harmonische Art und Weise.

Absolut Palette

Der Drink zur Künstleredition von David Leitner & Bar 28.

Beefeater-Cocktail »Appear«

Der österreichische Siegerdrink und Vertreter bei der »Beefeater MIXLDN Competition 2018« von Manuela Lerchbaumer.

Asian Winterpunch

Der Asian Punch kombiniert winterliche Geschmacksnoten. Aufgefüllt mit dem Thomas Henry Spicy Ginger entsteht ein festtagstauglicher Drink.

Cocktail-Rezepte

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Motto am Fluss

»Mohn Cherry«, »Butter Rum Punsch« oder »Styrian Pumpkin Queen« – die Drink-Namen verraten die Linie des Barteils der beliebten Donaukanal-Location. Witzig und mit internationalem Anspruch kommt die (gar nicht mehr so kleine) Auswahl an Signature Cocktails zu den Gästen auf dem »Oberdeck«.

Incontro

Herb oder süß, Gin oder Rum? In der schönen Cocktailbar in Serfaus werden Beratung und Empfehlung großgeschrieben. Barmanager ­Kevin Koster und sein Team sind Meister ihres Handwerks, die ­(Signature-)Cocktails ausgefallen, die Gin-Auswahl mit knapp 150 verschiedenen Gin Tonics groß und hochwertig.

Post Bar

Geschmackvoll und einladend ist die Bar des Hotels Post in­­­­­­­­­­ St. Johann. Die Barkarte variiert im Jahreslauf und lässt von Pre- bis After-Dinner-Drinks keine Wünsche offen. Eine feine Gin-Auswahl, Specials wie Post-Mule mit Zirbe, Biere vom Fass und feine Weine komplettieren das Angebot. Barsnacks.

Silver Bar

Die »Manhattans« von Barchef Keita, Träger des Silbernen Ehrenzeichens der Stadt Wien, lieben die Stammgäste. Mit der Gin-Karte zogen auch etliche regionale Spirituosen in der coolen Bar des »Triest« ein. Und natürlich gibt es weiterhin den kirschig-intensiven »Silver Bar Special Punch«.

Schumann's Bar am Hofgarten

Ist das die Bar aller Bars? Zumindest ist es die bekannteste in Deutschland und Charles Schumann der Grandseigneur der Szene. Wo immer er eine Location eröffnet, kommt der Erfolg von allein. Garant dafür sind die durchdachten Konzepte und die freundliche Professionalität der Mitarbeiter.

Joma

Einen gehörigen Raum widmet die beliebte Einrichtung nebst der Ankeruhr den »mixed drinks«. Dem Publikum entsprechend, dominieren witzige Highballs wie der »Pussangadudler«, aber auch rauchiger Islay Whisk(e)y kommt als »Highland Cooler« zu den Connaisseuren.

Market

Das moderne und weltoffene Ambiente bildet – mit dem Naschmarkt als Hintergrundkulisse – den südasiatischen Lebensstil ab. Coole Wandtapeten, gedimmte Beleuchtung. Köstlich das Thunfisch-Avocado-Tatar und die knusprige Ente. Großes Weinangebot, auch die Cocktails und Smoothies können was.

Spirit of St. Louis

Europapark für Erwachsene: Nachmittags gibt es very british Tea and Scones, abends amerikanisch-lässig Longdrinks und Cocktails an der langen Theke. Dazu werden Burger und anderes feines Barfood serviert. Zur Zigarre in der Havanna Lounge empfiehlt sich ein Blick in die umfangreiche Whisk(e)ykarte.

Lobby Bar & Lounge Hilton

Die Hotelbar besticht durch jede Menge kunstvoller Skulpturen. Man genießt typische Wiener Mehlspeisen, das Signature Dish ist der Hilton Burger. Über 30 verschiedene Gins und an die zehn Tonics garantieren spannende Mischungen. Dazu erfrischende Cocktails, musikalische Umrahmung und Clubbings.

Santo’s Cocktailbar

So kann man den Abend auch verbringen. Man sitzt in dieser angenehm unaufgeregten Hotelbar und blättert in der riesigen Getränkekarte, amüsiert sich über die Anekdoten zu Cuba Libre oder Cognac und bestellt sich immer wieder mal einen der Cocktailklassiker von »Alexander« bis »Zombie«.

Vox Bar

Der Potsdamer Platz ist leider arm an nächtlichen Treffpunkten. Zum Glück gibt es die schummrig-schicke Bar im Hyatt, in der sich nicht nur zu Berlinale-Zeiten internationales Publikum an sehr guten Cocktails, einem gut bestückten Humidor und einer ungewöhnlich großen Whisk(e)yauswahl erfreut.

Bar El Circo

In einem sehenswerten Interieur, das mit unzähligen Bildern aus der Welt der Artistik an buntes Zirkustreiben erinnert, kommen nicht nur preisgekrönte Cocktails in die Gläser. Auch in Sachen Whisk(e)y hat die glitzernde Bar einiges zu bieten. Lauschige Sommerterrasse im Innenhof.

Fabios

»Trinkpause« heißt die Rubrik der alkoholfreien Cocktails, es könnte genauso der Name der Bar im City-Treff sein. Mit Bartender Jan Pavel frönt man dem »day drinking«, das sich – mit »Szechuan Daiquiri« und »Butterminth« (ja, mit Butttermilch gemixt!) – nicht allein auf Italo-Klassiker verlässt.

Bar Colosseo Europa-Park

In der fünften Etage des Hotels Colosseo findet man die gleichnamige modern gestylte Bar. Aus einer großen Auswahl an Spirituosen aus der ganzen Welt mixen die Bartender auch Cocktails und Drinks nach Wünschen der Gäste. An ausgesuchten Abenden gibt es hier spektakuläre Live-Shows.

Stubä

In der Stubä gibt’s das beste Steak-Sandwich und ein innovatives Barangebot. Hier setzt man auf Cocktails – frische, leichte und fruchtige oder lieber starke, dunkle und bittere? Die Stubä-Signature-Cocktails wecken und erfüllen Sehnsüchte. Eine wirklich gute Stubä mitten im Kreis 4.

Square

Weniger ist mehr: Markenzeichen von Düsseldorfs charmantem Barjuwel sind der gemütliche, 30 Quadratmeter große Raum sowie die kleine handgeschriebene und häufig wechselnde Cocktailkarte. Groß dagegen sind Kreativität und Qualitätsanspruch von Inhaber und Barchef David Rippen.

Intermezzo Bar

Die neue Riege in den Fußstapfen des legendären Sunil Bagga (sein »Bombay Gingel« wird nach wie vor serviert) hat ihre eigenen Signature Drinks auf die Karte gesetzt. Mit ihnen macht man unter dem mächtigen Luster nie etwas falsch. Spielt dazu eine Jazzband, hat der Alltag Pause.

Kruger's Bar

Wenn Wien für etwas steht in der internationalen Bar-Welt, dann für seine American Bars, die den »alten« Spirit der Cocktailkunst am Leben erhalten. Im Chesterfield-Sessel der Kruger’s, die auf die 1920-Jahre zurückgeht, vermengen sich Zigarren, Whisk(e)y und der Soul-Soundtrack zum gelungenen Abend.

Émile im Hilton Vienna Plaza

Das Art-déco-Ambiente des Hotels wird mit kreativen Drinks kontrastiert, die die moderne Handschrift von Kan Zuo (»The Sign«) tragen. Sie entführen mit ungewöhnlichen Zutaten auf eine Weltreise, die Barkarte stellt den Genuss-Reisepass dar. Spezialität: Absinth mit der »Malerpalette« an Mix-Partnern.

Cocktailbars

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche