Ulrich Sautter

Florian Bolk

Ulrich Sautter

Wein-Chefredakteur Deutschland

Ulrich Sautter schreibt seit Ende der achtziger Jahre über Wein – langweilig ist ihm dabei niemals geworden. Er ist immer noch neugierig auf jeden Jahrgang – und auf die Veränderungen der Weinwelt im Ganzen. Seine Freizeit verbringt Sautter gerne in der Küche hinter Töpfen und Pfannen. Dann hat das Verkosten ein Ende und weicht dem Genießen.

Zeige Filter
Filter auswählen
83 Einträge
  • Weinreise entlang der Route Nationale 7
    Die berühmte Nationalstrasse 7, die von Burgund bis in die Provence führt, kreuzt einige der gesegneten Landstriche Frankreichs – reich an gutem Wein und exzellenter Küche.
  • Weissen-Rat: Top 10 Schweizer Weine
    Eine subjektive Listung der Schweizer Top-Weine haben unsere drei Falstaff-Experten für Sie zusammengestellt.
  • World Champions: J. J. Prüm
    Das emblematische Weingut aus Wehlen an der Mittelmosel ist berühmt für die Delikatesse seiner Rieslinge – für Weine von subtiler Würze und unverwüstlicher Langlebigkeit.
  • Steinberg: Gourmandise für Reben
    Seit der Weinberg vom Zisterzienser Kloster Eberbach angelegt wurde, gilt der Steinberg als eine der besten Lagen des Rheingaus, ja sogar ganz Deutschlands. Was macht ihn so besonders?
  • Weinland Kalifornien: Heikle Fragen, gute Lagen
    In manchen Teilen der Welt verschwinden kalifornische Weine zusehends aus den Regalen und Weinkarten. Was ist los in der kalifornischen Weinwelt?
  • Falstaff Sekt-Trophy: Prickelndes Vergnügen
    Erstmals kürt Falstaff Deutschland die besten Schaumweine des Landes – alle Kategorie-Sieger und FOTOS der Verleihung auf der Big Bottle Party.
  • Australiens Weinwelt erfindet sich neu
    Beim Australian Day Tasting in London präsentierten 240 Weingüter aus Australien ihre Weine und überraschten mit ausgereiftem Geschmack.
  • Falstaff WeinTrophy 2018: Das sind die Gewinner
    Zum achten Mal ehrte Falstaff Deutschland die herausragenden Weinpersönlichkeiten. Für sein Lebenswerk wurde Helmut Dönnhoff geehrt, Sebastian Fürst ist Winzer des Jahres.
  • Top & Flop: Der Weinjahrgang 2017
    Schwierige Witterungsbedingungen bescherten Westeuropa eine geringe Ernte. Leichte Zuwächse gab es nur in Österreich, Portugal, Ungarn, Rumänien sowie Nord- und Südamerika.
  • Süsse Sorgen: Süsswein in der Krise?
    Orange ist in, golden ist out. So einfach geht es ­momentan zu bei der Weinmode. Allerdings dürfte es nur eine Frage der Zeit sein, bis die Klassiker des edelsüssen Genres vor einem fulminanten Comeback stehen.
  • World-Champions: Coche-Dury
    Wenige Weingüter werden von Kennern in so hohen Ehren gehalten wie die Burgunder-Domäne Coche-Dury. Doch der Familie ist der ganze Rummel unangenehm.
  • Weine aus Luxemburg
    Mosel und Weinbau – das sind zwei Dinge, die oft in einem Atemzug genannt werden. Doch kaum jemand denkt daran, dass die Mosel auf einer Strecke von rund vierzig Kilometern an Luxemburg grenzt.
  • Riesling Silvaner Trophy 2017: Die Ergebnisse
    Erstmals verleiht Falstaff in Zusammenarbeit mit Swiss Wine Connection die Riesling-Silvaner-Trophy. Die besten Weine ihrer Kategorie erhalten erhalten den Falstaff Pokal.
  • Generation Weissburgunder aus Rheinhessen
    In den letzten zehn Jahren hat sich die Weissburgunder-Fläche Rheinhessens verdoppelt – doch gibt es auch einen stilistischen Trend? Eine Spurensuche.
  • Rebenverwandschaft: Blaufränkisch & Lemberger
    Die Rotweine der Sorte Blaufränkisch werden immer beliebter. In Österreich gilt Blaufränkisch als König unter den roten Sorten. In Deutschland machte sie unter dem Namen Lemberger Karriere.
  • Riesling international
    Deutschland, Österreich und das Elsass sind die Wiegen der Riesling-Kultur. Doch die Newcomer der Neuen Welt werden immer besser – und erzeugen Riesling an immer exotischeren Orten.
  • Die Rosé-Kavaliere Südfrankreichs
    Die feinfruchtigen Roséweine boomen. Falstaff präsentiert die berühmtesten aus der Provence und Tavel in Frankreich. Eine Übersicht in Rosarot.
  • Ornellaia 2015: Rare Einblicke in einen kraftvollen Jahrgang
    Auf Initiative ihres Schweizer Importeurs Bindella präsentierte die Tenuta dell' Ornellaia einzelne Kelterungen des Jahrgangs 2015: Mosaiksteinchen der künftigen Cuvée.
  • Bordeaux En Primeur 2016
    Der Jahrgang 2016 hatte es gewaltig in sich. Zunächst beschäftigte der extreme Witterungsverlauf die Winzer. Am Ende bringt er dem Weinfreund grandiose Weine in allen Preisklassen.
  • Weissen-Rat: Top 10 Weine aus dem Burgund
    Drei Falstaff-Experten haben eine Liste mit den besten Chardonnays aus der Burgund zusammengestellt.