Tim Raue

© Nils Hasenau

Tim Raue

Koch

Nach der Ausbildung zum Koch sammelte Tim Raue seine ers­ten Erfahrungen u. a. im Restaurant »Quadriga« im Hotel Brandenburger Hof. 1997 wurde er im Restaurant »Rosenbaum« mit nur 23 Jahren zum ersten Mal Küchenchef. Von da an war er nicht mehr aufzuhalten und erhielt 2007 seinen ersten ­Michelin-Stern. 2008 wurde er Kulinarischer Direktor der »Adlon Connection« und eröffnete im Rahmen dessen bis 2010 drei Restaurants. Schon hier war seine Liebe zur asiatischen Küche erkennbar. Im Juli 2010 folgte die Eröffnung des Restaurants »Tim Raue« in Berlin, das heute zwei Michelin-Sterne trägt. Der 44-jährige Tim Raue ist der wohl gefragteste Koch im deutschsprachigen Raum, insgesamt betreibt und betreut er 13 Restaurants, u. a. das Restaurant »Sra Bua by Tim Raue« im »Kempinski Hotel Adlon Berlin« und die »Brasserie Colette« in München, Berlin und Konstanz.

Zeige Filter
Filter auswählen
4 Einträge