Boris Kasprik

© Tobias Lidner

Boris Kasprik

Koch

Die klassisch französische Küche neu zu erfinden, wagen nicht viele Köche. Boris Kasprik hat es getan, ohne dabei die alten Werte zu vernachlässigen. Sein Handwerk hat der gebürtige Hamburger bei Kochgrößen wie Jean-Claude Bourgueil, Gert van Heecke, Seiji Yamamoto und sogar Alain Ducasse höchstselbst gelernt. In seinem eigenen, mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurant in Hamburg-Ottensen setzt der Spitzenkoch ausschließlich auf Produkte von höchster Qualität.

Filter auswählen
Filter auswählen
1 Einträge
  • Rezepte
    Coq Au Vin
    Coq au Vin zählt zu den absoluten Klassikern der französischen Küche. Der Sage nach war es bereits im Römischen Reich bekannt, wirklich dokumentiert wurde es erst Anfang des 20. Jahrhunderts.