News

Geniessen Wein Essen Reisen
Gourmet

Top 10 Rezepte mit Schokolade

Ob süss, pikant oder im Drink – Schokolade bzw. Kakao hat viele Facetten. Unsere Lieblingsrezepte gibt’s hier.

Wein

Malta in einem hervorragenden Glas Wein

Ta' Betta und seine erlesenen Weine setzen Malta auf die Weinkarte.

Advertorial
Wein

Reisetipp: «Summer Wine School» in Porto

Von Juli bis September können Reisende ihren Wissensdurst in der «Summer Wine School» von World of Wine im malerischen Porto stillen.

Gourmet

Zürich: Swiss Street Food Awards starten im Juli

Als Teil der internationalen Street Food Bewegung werden in der Schweiz vom 8. bis 10. Juli die besten Streetfood-Betreiber des Landes ausgezeichnet.

Bier

Falstaff Bier Trophy 2022: Best of Spezialbiere

Alle Ergebnisse in der Kategorie »Spezialbiere« der Falstaff Bier Trophy 2022.

Gourmet

«Eine Frage des Geschmacks»: Paul Ivic

Folge 5 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast der vegetarische Spitzenkoch Paul Ivic.

Gourmet

Restaurant der Woche: Restaurant de l’Ours

Das «Restaurant de l’Ours» ist ein neuer Punkt auf der jurassischen Gourmet-Landkarte.

Gourmet

Die besten Bars im Kanton Tessin

Das Tessin bietet mit seinem mediterranen Flair eine vielfältige Barszene – von gemütlichen Loungebars bis hin zu exklusiven Hotelbars.

Gourmet

Top 10 vegane Grill-Rezepte

Von Avocado, über Pilze bis zur Wassermelone – wir verraten die heissesten veganen Grill-Rezepte, sowie die kreativsten Salate und delikatesten Dips...

Wein

Top 5 Chardonnays aus dem Tessin

Chardonnay ist eine weltweit verbreitete Weissweinsorte – wir verraten fünf finessenreiche Chardonnays aus dem südlichen Kanton Tessin.

Gourmet

«Più»: Italianità in der ehemaligen Post Zug

Das italienische Restaurant der Bindella-Gruppe bringt seit diesem Frühjahr italienischen Flair nach Zug – inklusive Aperitivo und Sommerterrasse.

Bar & Spirits, Reise

Erste Einblicke: Das neue Lifestyle-Hotel «Five Zürich»

Dubai-Flair mitten in der Schweiz: Das Hotel der Luxusmarke «Five» mit insgesamt sieben Restaurants und Nightlife-Locations startet mit einem...

Gourmet

Das sind die beliebtesten Locations am Wasser 2022

Das «Strozzi's Strandhaus» ist mit beinahe 30 Prozent der Stimmen die Lieblings-Location am Wasser in Zürich, in der Schweiz schafft es mit dem «Le...

Gourmet

Heiko Nieder kreiert Menüs für Singapore Airlines

Ab 1. Juli kommen Gäste der Premium-Airline auf allen Flügen von Zürich nach Singapur in den Genuss der Schweizer Gourmetküche von Heiko Nieder.

Bier

Falstaff Bier Trophy 2022: Best of Ale

Alle Ergebnisse in der Kategorie »Ale« der Falstaff Bier Trophy 2022.

Gourmet

Veganes Glace selber machen: Top 5 Rezepte

Ob fruchtig, cremig oder schokoladig – bei diesen pflanzlich-frostigen Kreationen werden Eis-Träume wahr. Wir verraten die köstlichsten veganen...

Gourmet

«Banquet of Nature»: Perrier-Jouët mit neuem Verkostungsansatz

Eine «sinnliche Entdeckung, an der die Natur teilnimmt» verspricht eines der traditionsreichsten Champagnerhäuser Frankreichs mit seinem neuen...

Gourmet

«Micas Garten» veranstaltet ersten Nachtmarkt

Am 9. Juli verwandelt sich das Zürcher Pop-Up von «Frau Gerolds Garten» in einen Nachtmarkt – inklusive Streetfood, Kunst und Design.

Gourmet

Hitzewelle: Die Top 10 Sommersalate für kühlen Genuss

Von fruchtig bis herzhaft, als schneller Lunch oder kreative Dinnervariante: Diese Lieblings-Salate sorgen für Abkühlung an heissen Tagen.

Gourmet

Die besten Restaurants in Slowenien 2022

In der slowenischen Küche findet sich stets eine Melange aus Tradition und kreativer Innovation auf den Tellern: Falstaff empfiehlt die besten Lokale...

Gourmet

Die besten Restaurants in Kroatien 2022

Verwöhnprogramm an der Adria: Falstaff empfiehlt die besten Lokale in Kroatien im »Internationalen Restaurantguide 2022«.

Gourmet

Zizi Hattab im Falstaff-Talk: «Essen bringt uns zusammen»

Die «Worlds 50 Next»-Liste kürte die junge Spitzenköchin zu den Top Vorreitern der Gastronomie. Falstaff sprach mit ihr über die Zukunft der Szene,...

Wein

Falstaff-Talk mit Vincent Chaperon, Kellermeister von Dom Pérignon

Das Champagnerhaus lancierte kürzlich den Dom Pérignon Vintage 2004 Plénitude 2. Falstaff sprach mit Vincent Chaperon, dem Kellermeister des Hauses,...

Lifestyle

Finaport Zug Open feiert Premiere

Im Rahmen der ATP Challenger Tour wird das Profi-Tennisturnier Finaport Zug Open erstmals mit Turnier-Botschafterin Martina Hingis veranstaltet.

Gourmet

Top 10 Rezepte für Glace, Sorbet und Granita

Diese erfrischend-bunten Kreationen aus Früchten und Obst versprechen Abkühlung an heissen Sommertagen.

Gourmet

Gastgarten und Terrasse: Die besten Restaurants in Bern

Die Hauptstadt der Schweiz bietet eine Vielzahl an Restaurants und Beizen mit herrlichen Boulevard-Plätzen.

Wein

Maximilian Riedel: «Die Zukunft gehört den maschinell gefertigten Weingläsern»

Interview: Riedel-CEO Maximilian Riedel spricht mit Falstaff in Zürich über seine neue Glas-Serie Veloce, die Zukunft seiner Branche und den Schweizer...

Bier

Falstaff Bier Trophy 2022: Best of Wiener Lager

Alle Ergebnisse in der Kategorie »Wiener Lager« der Falstaff Bier Trophy 2022.

Wein

Top 5 Syrahs aus dem Wallis

Im Weinbaukanton Wallis werden ausdrucksstarke Weine gekeltert, wie unsere Top 5 Syrahs beweisen.

Wein

League of Leading Ladies Conference im «Grand Resort Bad Ragaz»

Von 16.-17. Juni fand die 7. Ausgabe der League of Leading Ladies Conference in Bad Ragaz statt – inklusive verschiedener Konferenzen und Talks sowie...

Gourmet

«Baur au Lac»: Siebte Generation startet mit Marguita Kracht durch

Marguita Kracht bereichert ihren Vater Andrea Kracht neu in der Leitung des Zürcher Traditionshauses. Zudem übernimmt Christian von Rechenberg ab dem...

Gourmet

«Eine Frage des Geschmacks»: Silvia Schneider

Folge 4 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast Moderatorin Silvia Schneider.

2022: Falstaff Profi sucht erneut die besten Nachwuchs-Bartender!

Jetzt bewerben: Zeigen Sie Ihr Talent in der Bar und nehmen Sie am renommierten Wettbewerb am 9. Mai 2022 in Krems an der Donau teil. Bewerbungen sind...

Gastgeber aufgepasst: Jetzt für den Young Talents Cup 2022 bewerben!

Am 13. Juni 2022 werden zum achten Mal die Sieger in der Kategorie «Gastgeber» in Graz gekürt. Bewerbungsende ist der 15. Mai.

Nachgefragt: Wie fliegen wir in Zukunft?

Falstaff sprach mit dem Top-Manager der Luftfahrtbranche Tim Clark über Drohnen und die Auswirkung von Corona auf Flugreisen.

Dominik Altorfer siegt beim Swiss Culinary Cup 2021

Beim Wettkochen des Schweizer Kochverbands belegten Nathalie Hänni-Stupf und David Richards die weiteren Podestplätze.

»Mein größter Alptraum: ein Helene Fischer Konzert«

Der Spitzenkoch, Künstler und Modefreak Roland Trettl im Word Rap mit Falstaff PROFI.

Neue Schweizer Kochnationalmannschaften stehen fest

Die Kochnationalmannschaft und die Junioren-Kochnationalmannschaft des Schweizer Kochverbandes haben sich neu formiert, um auf die Weltmeisterschaft...

«Kitchen Impossible»: Antoniewicz stellt Mälzer auf den Prüfstand

Profi hat Heiko Antoniewicz vor seinem Auftritt bei «Kitchen Impossible» zum Talk über seine Projekte, positive Geschehnisse durch Covid und die...

Schweiz: Neue Talentförderung in der Militärküche

Nach dem Vorbild des Spitzensports realisieren das Ausbildungszentrum Verpflegung der Armee und der Schweizer Kochverband eine Talentförderung für...

Ecolab übernimmt Schweizer vanBaerle

Das Hygiene-Unternehmen vanBaerle zählt nun zum weltweit führenden Anbieter in den Bereichen Wasser-, Hygiene- und Energietechnologien sowie den...

Traumberuf & Ausbildung

Süsser Traumberuf – bitterer ­Beigeschmack. Das Handwerk des Konditors ist gefragt wie schon lange nicht mehr. Die Branche wird neu belebt, die...

Niklas Schneider gewinnt den Swiss Culinary Cup 2020

Der Sous-Chef von Ale Mordasini (Hotel «Krone» in Regensberg) holt sich den Titel beim diesjährigen Wettkochen des Schweizer Kochverbands in der...

Die besten Nachwuchs-Pâtissiers der Branche (Kopie 1)

Ein Blick hinter die Kulissen des Falstaff Young Talents Cup 2020 Kategorie Pâtisserie. Teil der Jury waren unter anderem Stars der Branche wie Hubert...

Die besten Nachwuchs-Gemüseköche der Branche

Ein Blick hinter die Kulissen des Falstaff Young Talents Cup 2020 Kategorie Gemüseküche. Teil der Jury waren unter anderem Stars der Branche wie Paul...

Die besten Nachwuchs-Bartender der Branche

Ein Blick hinter die Kulissen des Falstaff Young Talents Cup 2020 Kategorie Bar. Teil der Jury waren unter anderem Stars der Branche wie Philipp M....

Eurogast launcht Bestell-App «Best.Friend» mit Trettl

Eine kulinarische Kooperation geht Eurogast mit Roland Trettl ein: Mit Oktober 2020 wird der Koch das neue Gesicht für den Großhändler und unterstützt...

Labvert gewinnt «Best of Interior 2020» Award

Der erste Preis, und damit einer der begehrtesten Wohndesign-Awards, wurde an Stephan Vary und sein Wiener Büro für das Projekt «Die ultimative...

Städtetourismus: Lösungsansätze und Ausblick

Covid-19 hat den Hoteliers viel abverlangt – in den Städten ist die Situation nach wie vor angespannt. Kreative Ansätze sind gefragt. Dekker und...

Auf der Jagd: Rezepte von Antoniewicz und Maurer

Ein Plädoyer für mehr Bauchgefühl in der Küche, abseits der altbekannten Pfade. Heiko Antoniewicz und Ludwig Maurer widmen sich dem Zusammenspiel der...

Rote Bananen für Abwechslung und Farbe

Die beliebte Tropenfrucht in außergewöhnlichem Gewand: rote Banane.

Zero Waste: Leere Bio-Tonnen sind die Zukunft

Gutes Tun und damit auch noch Geld sparen: PROFI zeigt, dass leere Bio-Tonnen nicht nur ethisch vorbildlich, sondern auch Budget-freundlich sind.

Kritik der Woche

Restaurant der Woche: Süsswinkel Brasserie
Zur Restaurant Kritik

Rezept der Woche

Crostata di marmellata
Zum Rezept

Reise zum Wein: Die Region Neusiedlersee/Seewinkel

Das pannonische Klima macht den Seewinkel zur wärmsten Weinbauregion in Österreich. Hier wächst eine Vielzahl an Weinen aller Stile heran: fruchtige Weißweine, komplexe Rote und edle Süßweine bis hin zum raren Schilfwein.

Kroatien: In den Gärten des Meeres

Kroatiens Urlaubswelt umfasst 6176 mediterrane Küstenkilometer, 1244 Inseln und mindestens so viele Sinnesfreuden.

Berlin: Weltreise an einem Tag

Keine andere Stadt in Deutschland hält mit Berlin mit, wenn es ums Essen geht. Von szeniger Sterneküche bis Naturweinbar: Das Paradies für Foodies befindet sich hier.

Eine Reise durch die Alpen: Top of Südtirol

In den Südtiroler Bergen hat sich mit Norbert Niederkoefler ein Ausnahmekoch niedergelassen. Doch nicht nur er macht die Gegend zu etwas Besonderem. Die mitunter besten Köche der Alpen arbeiten hier.

Venedig: Endlich wieder Serenissima!

Venedig wird seinem Beinamen »La Serenissima« tatsächlich wieder gerecht und präsentiert sich dieser Tage ohne Touristenhorden so heiter und gelassen wie seit Jahrzehnten nicht mehr.

Long Weekend: Luzern – Eine See-Rhapsodie

In den Altstadtgassen treffen jahrhundertealte Traditionen auf eine reiche Genusskultur. Das hält die Moderne aber nicht davon ab, sich kreativ zu zeigen.

Long Weekend: Amalfiküste – Buongiorno, dolce vita!

Die Amalfiküste ist eine wahre Perle Italiens: schicke Restaurants, entzückende Gässchen und luxuriöse Hotels. Hier kann man genießen. Falstaff sagt, was Sie an einem langen Wochenende unbedingt sehen sollten.

Long Weekend: Dresden – Florenz an der Elbe

Dresden ist in den vergangenen Jahrzehnten wie Phönix aus der Asche gestiegen. Nicht umsonst wird die sächsische Hauptstadt mit jener der Toskana verglichen.

Long Weekend: Apulien im Trend

Übernachten in alten Landhäusern, Köche, die über offenem ­Feuer kochen, Gerichte, die nach guter Tradition schmecken. Tipps für ein Wochenende in Apulien.

Alpe-Adria-Region: Genuss mit Weitblick

Gemeinsamen kulinarischen Wurzeln und länderübergreifenden Landschaften: Das sind die Zutaten für einen genussreichen Ausflug, der uns von Kärnten über Ljubljana nach Triest führt.

Tel Aviv: Die lässige Stadt am Meer

In Tel Aviv gilt das Motto: Genieße das Leben ­– und zwar besser heute als morgen. Das hat auch die Restaurant- und Lokalszene geprägt.

Long Weekend: Best of Paris

Zwischen Louvre, Île Saint-Louis und Jardin du Luxembourg liegt die Keimzelle von Frankreichs Hauptstadt. Beim beschwingten Flanieren auf beiden Seiten der Seine lassen sich die feinen Adressen der Pariser und kulturelle Highlights entdecken.

Long Weekend Grado

Grado ist ein Ort, der Antwort gibt auf die Sehnsucht des Nordeuropäers nach Meer, Sonne, guter Küche, feinen Spaziergängen und der Leichtigkeit des ­Dolce Vita. Und das zu jeder Jahreszeit.

Travelguide Gardasee

Wasser strahlt eine Magie aus, der wir uns kaum entziehen können. Wir geben Gourmet-Tipps für den Gardasee.

Long Weekend Amsterdam – Perle der Niederlande

Ein Paradies für Kreative: In Amsterdam brodelt die kulinarische Szene. Falstaff hat die besten Adressen für ein langes Wochenende.

Burgenland: Lust auf Rust

Rust ist eine Perle und einer der schönsten Orte am Neusiedler See. Hier leben einige der berühmtesten Winzer des Burgenlandes, und auch kulinarisch ist Rust eine Reise wert.

Drei-Seen-Land: Weinwandern am Wasser

Wanderland, Winzerland, Uhrenland – das Drei-Seen-Land und der angrenzende Jura kennen viele Übernamen.

Regionalporträt Stuttgart: Dampf im Kessel

Lange nicht mehr in Stuttgart gewesen? Das sollten Sie ändern! Eine neue Gastronomie-Generation bringt gerade jede Menge frische Ideen in die Stadt.

Long Weekend Capri: Luxus, Liebe und Limonen

Wer einmal der Magie der bunten Häuser, der weißen Klippen und glitzernden Buchten verfallen ist, kommt immer wieder.

Schenken Sie Genuss

Verschenken Sie ein Jahresabo mit 10 Ausgaben des Falstaff Magazins Print & Digital und erhalten Sie ein «12 Gourmet Weekends» Buch.

Preis: CHF 107.-
(inkl. Versand und MwSt.)

Jetzt bestellen

Aktuelles Magazin

Aktuelles Falstaff Magazin
Das neue Falstaff Magazin!

Rosé: Die besten der Schweiz – Franken: Genuss, Gemüt und guter Wein – Swisstainable: Nachhaltigkeit trifft Luxus

Mehr erfahren

Hasenburg

89 Punkte, Basel

In der urchigen Traditionsbeiz mitten in Basel schafft Gastgeber Daniel Riederer den Spagat zwischen Tradition und Moderne mit Bravour. Er serviert Klassiker wie Geschnetzeltes mit Rösti, aber auch seine bunte Salat-Bowl, den grillierten Halloumi oder den hausgeräucherten Lachs.

White Marmot

88 Punkte, St. Moritz

Lifestyle und Schneesport ergänzen sich auf Corviglia seit über 50 Jahren hervorragend. Das White Marmot auf dem St. Moritzer Hausberg glänzt heute mit modernem Style und stilvoller Küche, hier wird die ­Tradition gekonnt mit zeitgemässen Impulsen vermischt.

Landgasthof Wartegg

89 Punkte, Müllheim-Wigoltingen

Im Herzen des Kantons Thurgau, umgeben von friedlicher Natur und energiegeladener Ruhe, heisst die Familie Frei ihre Gäste mit grosser Herzlichkeit willkommen. Die leidenschaftlichen Gastgeber und ­Handwerker bieten im Wartegg Speis und Trank vom Feinsten.

Marie's Deli

87 Punkte, Zermatt

Marie’s Deli ist eine Hommage an die mutige Maria Julen, die sich in den 1960er-Jahren mit einem Comestible-Laden selbstständig gemacht hat. Das Konzept erinnert an die Zeit, zu der gutes, hausgemachtes Essen ­geschätzt wurde und frische Produkte als Luxusartikel galten.

Oak Grill & Pool Patio

89 Punkte, Obbürgen

Nomen est omen – hier spielt der Grill die Hauptrolle. Ganz nach den Prinzipien von «farm-to-table» und «nose-to-tail» werden auf dem Holzfeuergrill hochwertiges Schweizer Fleisch und fangfrischer Fisch grilliert, und nehmen so das einzigartige und unvergleichbare Aroma an.

Bündnerrestaurant Crap Naros

86 Punkte, Sporz/Lenzerheide

Im urchigen Restaurant Crap Naros wird noch genauso gekocht, wie man es früher immer getan hat: lokale Produkte, alte Rezepte. Bei Küchenchef Benno Kühn gibt’s die Schüsseln zum Teilen in die Tischmitte und es wird herzhaft zugegriffen bis diese restlos leer sind.

Parkhotel Tristachersee

91 Punkte, Tristach

Einen idyllischeren Ort kann man für ein Restaurant kaum finden. Am kleinen Badesee gelegen, daher spielt auch fangfrischer Fisch neben Wildbret und Klassikern der heimischen Küche eine Hauptrolle.

Fuxn – Salzburger Volkswirtschaft

80 Punkte, Salzburg

Die »Volkswirtschaft« ist ein Zuhause auf Zeit mit feinem Essen und Trinken, wie man sich einen Ort zum Heimkommen vorstellt. Kulinarische Abwechslung (Pastrami bis Stelze) und Salzburger Volksbier.

Oniriq

91 Punkte, Innsbruck

Mit dem Standortwechsel haben Christoph Bickel (der Küchenchef) und Nikolai Prachensky (der Sommelier) das Oniriq auf eine neue Ebene gehoben. Zurzeit Innsbrucks spannendste Fine-Dining-Location.

Geniesserei Alte Wache

Bingen am Rhein

Direkt in der Fußgängerzone gelegen, ist das Restaurant seit Sommer 2020 ganz auf Fine Dining ausgerichtet. Dafür verarbeitet die Küche hochwertige regionale und saisonale Zutaten, die direkt vom Erzeuger kommen. Zur feinen Küche passt das hochwertige Weinangebot.

Yakiniku Ganko

83 Punkte, Wien

Japanisch-koreanisches Minilokal. Der Burmese Zaw Zaw Tun sorgt in einer »One-Man-Show« für ausgezeichnete Gerichte: hauchdünn geschnittenes Wagyu-Rind und gerollter Schweinebauch vom Tischgrill.

Mizumi im Naturhotel Forsthofgut

88 Punkte, Leogang

Das Naturhotel hat auch kulinarisch vieles zu bieten. Mizumi ist das japanische Seerestaurant, das sich der fernöstlichen Genusskultur widmet, inklusive Showküche und Sushimeister. Außergewöhnlich.

Steakhouse Patagonia

82 Punkte, Gaißau

Argentinien im Ländle! Für originales Feeling bezieht Familie Cerdeyra hochwertiges Beef und Weine aus ihrer Heimat. Top: verschiedene Cuts bis zu 500 Gramm, Asado und natürlich üppig beladene Spieße.

Mayrei

88 Punkte, Altaussee

Hochwertige Regionalküche, spannend ist die Lachsforellen-Ceviche. Lokale Produkte sind aber kein Muss, auch Quinoa-Laibchen oder Wagyu-Beef gibt es. Und: Jeder Gang ist als Trennkost zu haben.

Pino

83 Punkte, Mödling

Pino Barbieri sorgt für eine authentisch italienische Küche abseits des Mainstreams. Hochwertige, frische Produkte aus Italien und der Region werden zu individuellen Gerichten zubereitet. Complimenti!

Rosso di Acqua e Sole

86 Punkte, Linz

Dry-aged Beef ist bekannt, Dry-aged Fisch weniger. Ingmar Goetzloff liefert einen Grund, sich gereiften Fisch auf der Zunge zergehen zu lassen. Schmeckt noch exquisiter. Viele weitere edle Gerichte.

Der Knappenhof

93 Punkte, Reichenau an der Rax

Das Heu-Huhn, gefüllt mit Gänseleber und Trüffel, sorgt für die große Oper. Mehr »Genius loci« zitiert die Rax-Gams im Max Stiegl-Stil. Und für seine Fans gibt’s natürlich auch Fischsuppe »am Berg«.

Planter's Club Restaurant

86 Punkte, Wien

Steak-Kompetenz mit jahrzehntelangen Meriten: Galloway, Wagyu oder Rind von der legendären BOA-Farm werden hier auf den Punkt gegart. Weitere Assets: der Weinkeller und die hauseigene Bar Planter’s!

Split

82 Punkte, Wien

Familienbetrieb mit Frauenpower: Mutter und Töchter sorgen für mediterrane Gerichte nach alten dalmatinischen Rezepten – mal traditionell, mal ganz individuell interpretiert. Schwerpunkt ist Fisch.

Restaurants

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Lamm-Melanzani-Eintopf

Lamm und Melanzani sind immer gute Freunde, und ganz besonders gut vertragen sie sich, wenn sie mit einigen orientalischen Gewürzen geschmort werden.

Asparagus and Wild Garlic Quiche

Anja Auer welcomes spring with this tasty combination of asparagus and wild garlic - a winning side dish for an early barbecue gathering.

Ananas / Staudensellerie / Gurke / Ginger Ale

Diese extravagante Gemüse-Grill-Kreation wird von Sebastian Mattis vom »Fritz&Felix« in Baden-Baden mit Champagner verfeinert.

Rotes Risotto / Steinpilz

Der italienische Klassiker - neu interpretiert. Mit Kaffee als Zutat bekommt dieses Gericht ein besonderes Aroma.

Rehrücken

Wildbret mit dreierlei Pfeffer in der Folie gegart, dazu Mirabellenkompott und Kartoffel-Kohl-Püree.

Sri-Lankisches Wildschweincurry

Das Wildschwein gilt in Sri Lanka als Delikatesse und wird zu besonderen Feiertagen gegessen – bevorzugt als würziges Curry. Als Beilage ­harmoniert...

Rice Springrolls / Schwein

Gut gerollt: Constantin Fischer verwendet für seine Interpretation der Frühlingsrolle klassisches Wintergemüse.

Frischlings-Rahmbeuscherl

Es ist gar nicht so leicht, an Innereien vom ­Frischling zu kommen – die Jäger behalten sie sich gerne selbst. Reden Sie daher unbedingt mit dem...

Kaffeegranita mit Mandeln und Schwarzbeeren

Erfrischend und belebend: Diese Granita passt zu jeder Tageszeit und ist das perfekte Dessert nach einem mediterranen Essen.

Sicilian Classic: Caponata with Burrata

Italian summer on a plate: Braised vegetables are served in combination with Burrata.

Wildlachs méditerranées

Rezept von Dieter Frese, Restaurant »Fischerstube«, Weesen, Schweiz

Drachenfrucht-Salat

Bei diesem Rezept kommt Fernweh auf: Der thailändische Drachenfrucht-Salat ist bunt, frisch, schnell gekocht und einfach köstlich!

Raw-Brownies

Schokoladegenuss ohne Reue, ungebacken und ohne Zucker.

Forelle mit Rollgerste

Die Rollgerste wird mit Sepia schwarz gefärbt, außerdem gibt es zum Fisch Mangold und Rote Rübe.

Roasted Cauliflower with Tomatoes

Chef Abra Berens shows how to prepare the white vegetable tastefully: she serves the roasted cauliflower with green olives and sweetly caramelised...

Butternusskürbis-Suppe mit Krokant

Herbstzeit ist Kürbiszeit! Deswegen kommt das Gemüse in diesem Rezept gleich dreierlei zum Einsatz – in Suppe, Krokant und Öl.

Powidlpofesen

Bodenständige österreichische Küche von höchster Qualität und Regionalität, mit einer Prise Extravaganz, das ist sein Credo: Erwin Werlberger. Hier...

Vielseitiger Klassiker: Ei-Aufstrich

Wenn immer hart gekochte Eier übrig bleiben - machen Sie daraus doch einen schnellen Brotaufstrich.

Lukulluskrapferl von Lisl Wagner-Bacher

Weihnachten: Falstaff präsentiert ein wunderbares Keksrezept von Spitzenköchin Lisl Wagner-Bacher.

Anton's Bar, Grand Etage im Suvretta House St. Moritz

90 Punkte, St. Moritz

Der Name der eleganten Hotelbar ist eine Reminiszenz an den Gründer des Suvretta House, Anton Sebastian Bor. Legendär ist hier nicht nur das stilvolle Interieur im Stil der 1920er, sondern auch die Auswahl an klassischen Cocktails und Gins. Satte 39 verschiedene Wacholderbrände umfasst das Angebot.

Victoria Bar

94 Punkte, Interlaken

Interlaken hat mit der Victoria Bar ein echtes Bijous. Edles Kristall und Stuck bestimmen die Atmosphäre der Bar, zu der auch eine Terrasse gehört. Die Cocktails sind klassisch bis modern, der Champagner hervorragend und die Single Malts sowie Cognacs und Rums von allererster Güte.

Suite Smallplates & Cocktails

88 Punkte, Luzern

Mondän kommt es daher, das Suite Small Plates & Cocktails. Der lange Tresen könnte eine Filmkulisse sein und die Cocktails lassen kaum Wünsche offen. Im Winter knistert der Kamin, während im Sommer der Blick über die Stadt auf einer der beiden Dachterrassen genossen werden kann.

Eden Bistro-Bar

86 Punkte, Spiez

Hier treffen sich nicht nur Hotelgäste, sondern auch die Barflies der Umgebung und geniessen bei wunderbarem Ausblick über See und Berge bei gediegener Atmosphäre ein schönes Gläschen Wein oder einen klassischen Cocktail. Den Hunger stillen kleine, feine Gerichte für zwischendurch.

Émile im Hilton Vienna Plaza

89 Punkte, Wien

Der »Golden Age Martini« passt wunderbar in das Art déco-Ambiente dieses Kleinods am Ring. Nostalgie mit Augenzwinkern bietet man aber auch mit dem hauseigenen Absinth-Ritual (»Die grüne Stunde«) und elaborierten Haus-Cocktails abseits der Standard-Sortierung einer Hotelbar.

Bar Freiraum im Hotel Puradies

89 Punkte, Leogang

Die Vielfalt der Alpen ist Ideengeber vieler extravaganter Drinks wie »Alpen Mojito« in der edlen Bar, aber auch klassische und exotische Cocktails werden mit Know-how angerichtet, etwa »Once in a Mellon« mit Mezcal und Wassermelone. Außergewöhnlich: das wortwörtlich ausgezeichnete Bardesign.

The Bank Bar im Park Hyatt

95 Punkte, Wien

Klar bekommt man in einer der schönsten Bars der Stadt auch seinen Rosé Spritz, das Herz von Barchefin Katharina Esser schlägt aber für Klassiker mit einem Twist wie den »Reverse Hanky Panky«. Das freut versierte Barflys, Novizen orientieren sich an der Geschmackslandkarte des Bar-Menus.

Bar 67 im Hotel Post

91 Punkte, Ischgl

Wenn Chef de Bar Dominik Brunner den Shaker zur Hand nimmt, kommen außergewöhnlich gute Kreationen ins Glas, etwa Signatures wie »The Green Mile« mit Tequila, Grapefruit und Vanille, oder Specials von Bartender-Kollegen. Auch die große Wein- und Champagner-Auswahl erfreut Genießer.

Fabios

93 Punkte, Wien

Die doppelt rauchige »Smoking Lady« – mit Islay Whisky und Tequila – bringt Ferenc Harasztis Team ebenso stilvollendet zum Gast wie die Italo-Klassiker »Bellini« oder den mittlerweile ebenso beliebten »Amaro Sour«. Für Sonderwünsche darf man sich dem Routinier ebenso anvertrauen. Con piacere!

Glocke. Die Bar.

90 Punkte, Leogang

Das edle Bar-Menu in Buchform listet die gesammelten Zutaten aus der Umgebung auf, mit denen kreativ gearbeitet wird. Birkenrauch würzt den »Negroni«, Fichtenhonig und Zirben-Essenz bringen die Alpen ins Cocktailglas. »Foraging« nennt das der Kenner, alle anderen meinen nur: »Köstlich regional«!

THE VUE

Sölden

Stylish, exklusiv, ungezwungen – die Skybar THE VUE ist die First Lady der Sölder Barszene. Bartender-Kunst und extravagantes Interieur, klassische Drinks und exzellente Cocktails. Internationale und regionale Spirituosen, sowie eigens angefertigte Signature-Kreationen lassen keine Wünsche offen. Behütet von den majestätischen Wächtern feiern hier Hotelgäste sowie externe Gäste, kosmopolitisch und stilvoll, das Leben. Der Ausblick? Gigantisch. Die Stunden hier: unbezahlbar.

Schlossbar Charly Walker im Hotel Schloss Velden

89 Punkte, Velden

Ein nostalgischer Ort! Daran erinnert zum Beispiel auch der Regiestuhl von Roy Black, in dem man in der stylischen Bar Platz nehmen kann. Gleich sieben Signature Cocktails werden angeboten, dazu gibt es Klassiker und immer wieder neue Eigenkreationen. Regelmäßig Live-Musik.

Les Fleurs du Mal

97 Punkte, München

Auch wenn ein Charles Schumann kein Storytelling mehr nötig hat, scheint die Bar dennoch aus diesem einen Nussbaum zu bestehen, den er einst höchstselbst in Portland aussuchte. In Form eines neun Meter langen Tresens wird dieser nun regelmäßig gestreichelt, bewundert und maßgeschneidert betrunken.

Schwirtz KG

Wien

Der Onkel Franz am Frankhplatz Weinbar, Bistro, Wohnzimmer, mitten im 9ten, im Nationalbankviertel. Direkt am Frankhplatz gelegen, Eingang in der Garelligasse. Bei uns finden Sie ausgesuchte österreichische Weine, vor allem aus dem Wagram von (noch) nicht so bekannten Winzern zu sehr fairen Preisen. Dazu gibt es frisch gebackene Feuerflecken und liebevoll zusammengestellte Winzerplatten. Sehr angenehmes Publikum aus den umliegenden Büros, der Nationalbank und dem Landesgericht garantieren einen entspannten und stressfreien After Work Aufenthalt. Die sehr heimelig gestaltete Bar lädt zum Verweilen ein, für größere Gruppen gibt es außerdem einen Extraraum mit mehreren Tischen und einem feinen Loungebereich. Wir haben von Montag bis Donnerstag ab 17:00 geöffnet, Freitag- Sonntag veranstalten wir gerne Ihre private Feier auch exklusiv als geschlossene Gesellschaft. Durch unser benachbartes Lokal „Anniekocht“ bieten wir hier auch ein Catering mit österreichischen Klassikern an, alle Speisen aus regionalen und nachhaltigen Zutaten frisch für Sie gekocht. Bitte besuchen Sie auch unsere zweite Weinbar im Neunten, „schWIRTz Wein und Brot“, visavis der Volksoper gelegen und täglich ab 17:00 geöffnet. Der Onkel Franz Wirt Andreas und sein bezauberndes Team freuen sich auf Euch, bis bald für eine kleine Auszeit im urgemütlichen Ambiente des Onkel Franz am Frankhplatz.

The Curtain Bar

Karlsruhe

Die Hotelbar „The Curtain“ befindet sich im mehrfach ausgezeichneten vier Sterne Superior Hotel Der Blaue Reiter in Karlsruhe-Durlach. Der Name „The Curtain“ mit Barchef Niklas Strohmenger, lässt bereits vermuten, dass sich das Design der Bar nicht sofort zu erkennen gibt. Erst wer hinter den Vorhang blickt, erlebt das außergewöhnliche Ambiente von „The Curtain“. Bekannt ist die Bar für ihre kreativen und ausgezeichneten Cocktails. Wer zum Beispiel die hohe Kunst des Cocktailmixens er­lernen möchte, ist hier genau richtig. Erfahrene Cocktail-Profis leiten die Gäste an, alles Wissenswerte über die Barphilosophie sowie den Aufbau der verschiedenen Cocktails zu erfah­ren. Die Bar kann für besondere Anlässe zudem exklusiv gebucht werden. In kleinen Gruppen finden an bestimmten Tagen Veranstaltungshighlights statt.

Schumann's Bar am Hofgarten

96 Punkte, München

Sie ist eine der wenigen Bars, die eine Vorstellung wirklich überhaupt nicht nötig haben. Der Fairness halber allerdings: Mit dieser Bar hat Charles Schumann nicht nur der Münchner, sondern auch der internationalen Barszene beispielhaft gezeigt, wie Kult und Kultur zusammenhängen: im steten Weitermachen.

Panorama 1830

Kufstein

Panorama 1830 im Auracher Löchl Das Panorama 1830 entführt ihre Gäste über die Dächer der Römerhofgasse. Im Juni 2021 neu eröffnet, wurde das neue Barjuwel in Kufstein schnell Fixtermin am Abend in Kufstein. Die Bar befindet sich im 4. Stock des weit über die Grenzen bekannten Auracher Löchl und ist über einen Glaslift erreichbar. Der traumhafte Panoramablick der neuen Bar über den Inn und zum Kufsteiner Hausberg Pendling kann sowohl von den beiden Terrassen als auch durch die Glasfronten der Bar genossen werden. Die Lokation bietet ein einzigartiges Ambiente, stilvolle Einrichtung und eine großartige Bar Karte. Auf dieser findet man unter anderem den Löchl Gin, aus dem legendären Stollen 1930, traumhafte Weine, welche von den Sommeliers mit viel Liebe zum Detail ausgewählt wurden und zahlreiche exklusive Kreationen der Bar Profis. Diese haben ihre Expertise im legendären Stollen 1930 ja schon ausreichend unter Beweis gestellt. Voll klimatisiert und technisch top ausgestattet wurde das Panorama 1830 so konzipiert, dass man sowohl Seminare für bis zu 30 Personen oder Feierlichkeiten bis 70 Personen organisieren kann. Somit steht auch einer exklusiven Feier mit traumhaftem Ausblick, kulinarischen Genuss und hervorragenden Drinks nichts im Wege. Inspiration für die Namensgebung war neben der wundervollen Aussicht, das Geburtsjahr vom Kaiser Franz Josef im Jahre 1830. Der stilistische Einfluss des gleichnamigen Cafés in Kufstein und der Feinschmeckerei in Ellmau ist klar erkennbar.

Alpinbar

90 Punkte, Großarl

„Latschen Mule“ trifft „Wildbiene“ im alpinen Mix-Konzept von Max Jobst. Denn neben die Aperitif-Klassiker stellt man im Pongau regional inspirierte Kreationen wie den „Alpin Cosmo“. Salzburger Brennkunst wie der Guglhof-Rum oder Sigi Herzogs Gin ergänzen zudem die internationale Spirit-Auswahl.

Das Loft

91 Punkte, Wien

Innovatives Frühstück, Sonntags wird zu DJ-Beats gebruncht, exklusives Dinner, kühle Drinks – und das alles mit spektakulärem Blick über Wien. Auf Wunsch kann man sich von einem der »Liquid Designer« an der Bar einen ganz speziellen Drink nach den eigenen Präferenzen mixen lassen.

Cocktailbars

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Jetzt neu

Falstaff jetzt neu
Falstaff Travel Book: Gourmet Weekends

Von Rom bis Stockholm: Über 200 Seiten kulinarische Reisetipps für Ihren nächsten Urlaub!

Mehr erfahren

Event-Tipps

30
Jun
2022
»Estates & Wines« meets Riedel im »The Grill«

Genießen Sie am Abend des 30. Juni die legendären Icon Wines aus dem Hause Moët Hennessy präsentiert...

28
Jul
2022
Oona Caviar lädt zur exklusiven Kaviar Ernte

Oona Caviar bietet Gästen die Möglichkeit, bei der Kaviar Ernte live vor Ort zu sein. Zudem gibt es...

21
Sept
2022
Falstaff Schaumweinfestival 2022

Am Mittwoch, 21. September 2022 findet im Zürcher Folium das erste Falstaff Schaumweinfestival der...

03
Nov
2022
Falstaff Vienna Bar- & Spirits Festival 2022

Das Highlight für Fans feiner Spirits und cooler Cocktails in der Hofburg Wien.