News

Geniessen Wein Essen Reisen
Gourmet

Falstaff-Talk mit Athanasios Kargatzidis

Athanasios Kargatzidis verschlug es vor vielen Jahren in den Libanon. Dort ist der gebürtige Grieche heute Miteigentümer des Restaurants «Baron» in...

Wein

Pinot Noir: Eine kleine Klonenkunde

Keine andere Rebsorte ruft solch lebhafte Diskussionen über Klone hervor wie Pinot Noir. Seine Klonenvielfalt ist übrigens keineswegs das Ergebnis...

Events

«Madrid Fusión» 2023: Innovationen aus der Gourmet-Küche

«Fischaugen-Popcorn» und «Royal-Hase als Sachertorte» sind die kreativen Novitäten des grössten Gastronomiekongresses 2023. Mit dem diesjährigen Thema...

Reise

«Grand Hotel Hof Bad Ragaz» wird erneuert

Das altehrwürdige «Grand Hotel Hof» in Bad Ragaz wird in den kommenden Wochen Generalsaniert: Für insgesamt 13,5 Millionen Schweizer Franken werden...

Wein

Wein aus Skandinavien: Das Gute liegt so nördlich

Wein aus Dänemark, Schweden und sogar Norwegen? Das ist auch wegen des Klimawandels keine Utopie und es gibt immer mehr davon. Ein Ausflug zu...

Bar & Spirits

Neue Flying Bar im «Volkshaus Basel»

In dem Basler Boutique-Hotel kommt neuerdings dar Bartender inklusive Barwagen direkt zum Gast und serviert frisch geshakte Drinks.

Wein

Weingut Al Mulinetto präsentiert KI-generierte Weinplakate

Sehen wie der Wein schmeckt: Passend zum neuen Slogan des Tessiner Weinguts «The contemporary Art of Drinking» kreierte die Künstlerin Grit Wolany...

Wein

Naturwein: Der Trend aus dem Norden

Naturwein hat sich zu einem fixen Bestandteil der Weinwelt entwickelt – auch in der Spitzengastronomie, darunter viele Gewächse aus dem...

Wein

Wachau Reloaded: Die Kulturlandschaft auf neuen Wegen

Frei nach dem Motto der Wiener Secession heisst es nun in der Wachau: «Der Zeit ihren Wein / Dem Wein seine Freiheit». Anders gesagt: Eine neue...

Gourmet

St. Moritz: «Cookies Cream» kehrt ins «Suvretta House» zurück

Der Berliner Sternekoch Stephan Hentschel bringt seine vegetarische Gormetküche für drei Abende im Februar ins «Suvretta House».

Wein, Gourmet

München: Neues Sommelier-Trio im «Tantris»

Ab sofort dürfen sich Gäste des Zwei-Sterne-Restaurants über kompetente Weinempfehlungen von gleich drei Spitzensommeliers freuen.

Wein

Wein in Papierflaschen: Das Aus der Glasflasche?

Qualitativ hochwertigen Wein gibt es nur aus Glasflaschen? Das stimmt nicht mehr! Ein englisches Unternehmen hat mit der «Frugal Bottle» eine Flasche...

Gourmet

Restaurant der Woche: Ross-Stall

Urgemütlich und boden­ständig: Bernadette Bayard umsorgt ihre Gäste im «Ross-Stall» in Zermatt herzlich und unterhaltsam in urchigen Ambiente.

Gourmet

Die besten Snacks für den Super Bowl 2023

In der Nacht vom 12. auf den 13. Februar 2023 treten die Philadelphia Eagles gegen die Kansas City Chiefs beim 57. Super Bowl gegeneinander an....

Gourmet

Sonntags geöffnet – Restaurants in Zermatt

Egal ob traditionelle, regionale Küche oder urban und international: Diese Restaurants in Zermatt haben auch Sonntags geöffnet.

Bar & Spirits

Die besten Bars in St. Moritz

Der berühmte Bergsportort St. Moritz bietet eine vielfältige Barszene – von gemütlich über prunkvoll bis hin zu trendig und modern.

Gourmet

Dominik Hartmann spannt mit Genesis zusammen

Die Zusammenarbeit des jungen Sternekochs und «Magdalena»-Chefs mit Genesis startet mit einem gemeinsamen Auftritt am prestigeträchtigen White Turf...

Gourmet

«Eine Frage des Geschmacks»: Mario Hofferer

Folge 35 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Bartending-Weltmeister Mario Hofferer über die Anfänge seiner Karriere, seine Lieblingsdrinks und Dinge, die...

Wein

Betrugsring: Weinfälscher in Bordeaux zu Millionenstrafe verurteilt

Knapp eine Million Franken Strafe für fünf Personen, die mit einem riesigen Netzwerk über zwei Millionen Flaschen spanischen Weins französisierten und...

Gourmet

Falstaff-Talk mit Musa Dağdeviren: «Ein Kebab kann etwas sehr Feines sein»

Musa Dağdeviren ist unermüdlich dabei, in Vergessenheit geratene Gerichte der türkischen Küche aufzuspüren und für die nachfolgenden Generationen...

Gourmet

Dominik Sato verlässt «dasRestaurant» in Thun

Nach beinahe fünf Jahren, in denen der Spitzenkoch mitunter einen Michelin Stern für das Restaurant im «Hotel Seepark» erkochte, möchte sich Sato neu...

Gourmet, Reise

Falstaff sucht die beliebtesten Skihütten der Schweiz

Falstaff sucht die beliebteste Skihütte der Schweiz. Die häufigsten Nennungen werden in das finale Voting aufgenommen.

Gourmet

Top 10 Rezepte für Schokoladenkuchen

Zum «Tag des Schokoladenkuchens» am 27. Januar verrät Falstaff zehn Lieblingsrezepte rund um die süsse Glückszutat.

Wein

Bordeaux in der Krise: Ein Viertel der befragten Winzer will Reben roden

Eine Umfrage der Landwirtschaftskammer des Départments Gironde zeigt besorgniserregend Zustände unter den Winzern Bordeauxs auf. Ein Drittel der...

Gourmet

Neueröffnung «Wöschi»: Casual Fine Dining am Zürisee

Die neuen Gastgeber David Klocksin und Stephanie Ospelt, die das Zürcher Restaurant im Januar neu eröffneten, bringen im «Wöschi» eine anspruchsvolle...

Gourmet

Norbert Niederkofler kocht in Courchevel und Venedig

Der Drei-Sternekoch kreiert im «Aman Le Mélézin» in Frankreich und im «Aman Venedig» an ausgewählten Terminen ein sechsgängiges Degustationsmenü mit...

Reise

Long Weekend Madeira: Entdeckungshungrig im Atlantik

Mit malerischen Wasserfällen und hohen Berggipfeln, dschungelartigen Wäldern und wüstenkargen Felslandschaften zeigt Madeira viele Gesichter. So viel...

Wein

Künstliche Intelligenz: Der persönliche digitale Sommelier

Ein Blick nach Italien für die neueste Erfindung für Weinkenner: Ein Sommelier, der persönliche Geschmäcker kennt und jederzeit um Tipps für Weine...

Reise

St. Moritz: Neue Pop-up-Terrasse vom «Grace La Margna»

Aufgrund unerwarteter Bauverzögerungen verschiebt sich die Eröffnung des neuen Jugendstil-Hotels. Ende Januar startet mit der «Terrazza» allerdings...

Bar & Spirits

Trend-Getränke von heiss bis erfrischend

Neues Jahr, neue Trends. Welche Trend-Getränke uns, von heiss bis erfrischend, im neuen Jahr erwarten.

Wein

Weinroboter Vinimag: Erntezeit spielt keine Rolle mehr

Der Roboter für die Weinherstellung besteht aus 60 Fermentern und einem automatisierten Arm und ermöglicht die konstante Überwachung verschiedener...

Wein

Schweizer Chardonnay: Global bekannt, lokal brilliant

Die Sorte Chardonnay ist die Grundlage für einige der grössten Weissweine der Welt. Längst kommen diese nicht mehr nur aus dem Burgund oder aus...

2022: Falstaff Profi sucht erneut die besten Nachwuchs-Bartender!

Jetzt bewerben: Zeigen Sie Ihr Talent in der Bar und nehmen Sie am renommierten Wettbewerb am 9. Mai 2022 in Krems an der Donau teil. Bewerbungen sind...

Gastgeber aufgepasst: Jetzt für den Young Talents Cup 2022 bewerben!

Am 13. Juni 2022 werden zum achten Mal die Sieger in der Kategorie «Gastgeber» in Graz gekürt. Bewerbungsende ist der 15. Mai.

Nachgefragt: Wie fliegen wir in Zukunft?

Falstaff sprach mit dem Top-Manager der Luftfahrtbranche Tim Clark über Drohnen und die Auswirkung von Corona auf Flugreisen.

Dominik Altorfer siegt beim Swiss Culinary Cup 2021

Beim Wettkochen des Schweizer Kochverbands belegten Nathalie Hänni-Stupf und David Richards die weiteren Podestplätze.

»Mein größter Alptraum: ein Helene Fischer Konzert«

Der Spitzenkoch, Künstler und Modefreak Roland Trettl im Word Rap mit Falstaff PROFI.

Neue Schweizer Kochnationalmannschaften stehen fest

Die Kochnationalmannschaft und die Junioren-Kochnationalmannschaft des Schweizer Kochverbandes haben sich neu formiert, um auf die Weltmeisterschaft...

«Kitchen Impossible»: Antoniewicz stellt Mälzer auf den Prüfstand

Profi hat Heiko Antoniewicz vor seinem Auftritt bei «Kitchen Impossible» zum Talk über seine Projekte, positive Geschehnisse durch Covid und die...

Schweiz: Neue Talentförderung in der Militärküche

Nach dem Vorbild des Spitzensports realisieren das Ausbildungszentrum Verpflegung der Armee und der Schweizer Kochverband eine Talentförderung für...

Ecolab übernimmt Schweizer vanBaerle

Das Hygiene-Unternehmen vanBaerle zählt nun zum weltweit führenden Anbieter in den Bereichen Wasser-, Hygiene- und Energietechnologien sowie den...

Traumberuf & Ausbildung

Süsser Traumberuf – bitterer ­Beigeschmack. Das Handwerk des Konditors ist gefragt wie schon lange nicht mehr. Die Branche wird neu belebt, die...

Niklas Schneider gewinnt den Swiss Culinary Cup 2020

Der Sous-Chef von Ale Mordasini (Hotel «Krone» in Regensberg) holt sich den Titel beim diesjährigen Wettkochen des Schweizer Kochverbands in der...

Die besten Nachwuchs-Pâtissiers der Branche

Ein Blick hinter die Kulissen des Falstaff Young Talents Cup 2020 Kategorie Pâtisserie. Teil der Jury waren unter anderem Stars der Branche wie Hubert...

Die besten Nachwuchs-Gemüseköche der Branche

Ein Blick hinter die Kulissen des Falstaff Young Talents Cup 2020 Kategorie Gemüseküche. Teil der Jury waren unter anderem Stars der Branche wie Paul...

Die besten Nachwuchs-Bartender der Branche

Ein Blick hinter die Kulissen des Falstaff Young Talents Cup 2020 Kategorie Bar. Teil der Jury waren unter anderem Stars der Branche wie Philipp M....

Eurogast launcht Bestell-App «Best.Friend» mit Trettl

Eine kulinarische Kooperation geht Eurogast mit Roland Trettl ein: Mit Oktober 2020 wird der Koch das neue Gesicht für den Großhändler und unterstützt...

Labvert gewinnt «Best of Interior 2020» Award

Der erste Preis, und damit einer der begehrtesten Wohndesign-Awards, wurde an Stephan Vary und sein Wiener Büro für das Projekt «Die ultimative...

Städtetourismus: Lösungsansätze und Ausblick

Covid-19 hat den Hoteliers viel abverlangt – in den Städten ist die Situation nach wie vor angespannt. Kreative Ansätze sind gefragt. Dekker und...

Auf der Jagd: Rezepte von Antoniewicz und Maurer

Ein Plädoyer für mehr Bauchgefühl in der Küche, abseits der altbekannten Pfade. Heiko Antoniewicz und Ludwig Maurer widmen sich dem Zusammenspiel der...

Rote Bananen für Abwechslung und Farbe

Die beliebte Tropenfrucht in außergewöhnlichem Gewand: rote Banane.

Zero Waste: Leere Bio-Tonnen sind die Zukunft

Gutes Tun und damit auch noch Geld sparen: PROFI zeigt, dass leere Bio-Tonnen nicht nur ethisch vorbildlich, sondern auch Budget-freundlich sind.

Kritik der Woche

Restaurant der Woche: Ross-Stall
Zur Restaurant Kritik

Rezept der Woche

Marinierte Lammkoteletts vom Grill mit Sataysauce
Zum Rezept

Long Weekend: Lyon – Im Bauch Frankreichs

Es sind die Kochkunst und die Esskultur, die diese Gourmetmetropole berühmt gemacht haben. Willkommen in einer Stadt, in der die lebende Kochlegende Paul Bocuse Lieblingsbürger ist.

Die Königsklasse des Piemonts

Die malerischen Hügel um die Stadt Alba im südlichen Piemont – auch Langhe genannt – sind typisch für eine der berühmtesten Weinregionen Italiens.

Long Weekend in Trieste

Trieste used to be the seaport of the Habsburg Empire and the meeting point of many cultures. Many of these influences can still be tasted in the dishes of this Italian beauty on the Adriatic sea.

Die »Deutsche Weinstraße«: Pfälzer Lebenskunst

In das sattgrüne Hügelland der Pfalz lockt nicht nur ausgezeichneter Wein, sondern auch eine kreative Spitzenküche. Eine kulinarische Reiseroute.

Polen: Ein Weinland entdecken

Vermehrt beweisen polnische Winzer, welche beeindruckende Weinqualität in ihrem Land entstehen kann.

ARTY WEEKEND: KUNSTTRIP NACH Triest

Sie ist eine Stadt zwischen den Welten: zwischen Österreich, Italien und Balkan, zwischen Vergangenheit und Zukunft, zwischen Karst und Meer. Dazu ein Schuss Melancholie, und all das macht Triest zur idealen Kulturdestination mitten in Europa.

Arty Weekend: Kunsttrip nach Tallinn

Sie ist UNESCO-Kulturerbe und gleichzeitig Europas Digital-Wunderwuzzi. In Tallinn hat die junge Szene in kürzester Zeit eine Fülle von Museen und Kulturzentren herbeigezaubert, und es kommen immer noch neue dazu.

Long Weekend: Alpen-Adria-Genussreise

Gemeinsame kulinarische Wurzeln auf Märkten und in Restaurants entdecken, Kulturwegen nachspüren, Städte und Landschaften erkunden. Das sind die Zutaten für ein langes Wochenende im Alpen-Adria-Raum, das von Klagenfurt nach Laibach und Triest führt.

Travelguide Lago Maggiore

Wir präsentieren die besten Adressen für einen Gourmet-Trip an den Lago Maggiore.

Shanghai: Chinas coole Mega-City

Die rasende Stadt der Extreme kommt nie zur Ruhe und hat mit rund 60.000 Lokalen und Restaurants eine gastronomische Szene der Superlative.

Travelguide Gardasee

Wasser strahlt eine Magie aus, der wir uns kaum entziehen können. Wir geben Gourmet-Tipps für den Gardasee.

Best of Wellness in Oberösterreich

An wenigen Orten lassen sich Körper, Geist und Seele auf so angenehme Art wieder ins Gleichgewicht bringen wie in den oberösterreichischen Thermen und Wellness-Hotels.

Long Weekend in Athen: Die besten Tipps

Athen hat eine Historie und kulturelle Identität wie nur wenige Städte auf der Welt. Die griechische Metropole hat aber auch jede Menge moderner, pulsierender Energie, nicht zuletzt in der kühleren Jahreszeit. Ihre Restaurantszene ist zudem zeitgeistiger und besser als man mitunter glauben mag. Und manche der Bars zählen zu den besten der Welt.

Alpe-Adria-Region: Genuss mit Weitblick

Gemeinsamen kulinarischen Wurzeln und länderübergreifenden Landschaften: Das sind die Zutaten für einen genussreichen Ausflug, der uns von Kärnten über Ljubljana nach Triest führt.

Magisches, mystisches Marrakesch

Die »rote Stadt« am Rande des Atlasgebirges fasziniert durch eine einzigartige Mischung aus orientalischer Bilderbuchpracht, extra­vaganten Luxushotels und einer äußerst beeindruckenden Restaurant­­szene.

Arlberg: Der Gourmet Berg

Der Arlberg ist das Mekka der Gourmets. Spitzenköche überbieten sich mit Innovationen und Kreationen und versetzen die Kundschaft ins Staunen.

Baden-Baden: Verjüngungskur für eine Kurstadt

Cool und glamourös, aber auch intim und geerdet: Baden-Baden ist ein Geheimtipp für einen gemütlichen Städteurlaub im Grünen. Und jetzt verjüngt sich die Kurstadt auch noch.

Long Weekend Belgrad: Königin der zwei Flüsse

Lebensfreude und Aufbruchstimmung regieren in Belgrad. Geschichte ist allgegenwärtig, die Jugend aber zelebriert an der »Waterfront« der Save und in den Stadtvierteln Vračar und Dorćol Cocktails, Barista-Kaffee und Design.

Die andere Seite der Wachau

Das rechte Ufer der Donau lag lange Zeit im Schatten der populären linken Seite. Heute gibt es auch bei Mautern oder Rossatz Top-Betriebe und -Winzer.

Schenken Sie Genuss

Verschenken Sie ein Jahresabo mit 10 Ausgaben des Falstaff Magazins Print & Digital und erhalten Sie ein «12 Gourmet Weekends» Buch.

Preis: CHF 107.-
(inkl. Versand und MwSt.)

Jetzt bestellen

Aktuelles Magazin

Aktuelles Falstaff Magazin
Das neue Falstaff Magazin!

Edle Tropfen: Schaumweine für die Festttage – Alles Käse: Die weltbesten Sorten – Schneepass: Wintergenuss abseits der Piste

Mehr erfahren

La Soupière | Hotel Schweizerhof

89 Punkte, Zürich

Im La Soupière werden regionale und französische Spezialitäten in stilvoller und eleganter Atmosphäre auf höchstem Niveau serviert. Küchenchef Martin Fencz kreiert feine Vorspeisen, verschiedene Grilladen, frische Fischgerichte und verführerische Desserts.

Au Premier

90 Punkte, Zug

Auf der Speisekarte des Au Premier werden alle fündig. Dank regel­mässig durchgeführter Spezialitätenwochen wird es nie langweilig, und die kulinarische Welt der Nachbarländer kann entdeckt werden. Die grosse Weinauswahl bietet garantiert die passende Trinkbegleitung.

Skin's - the Restaurant

88 Punkte, Lenzburg

Das Skin’s ist an die Skinmed-Klinik angeschlossen und tagsüber für das leibliche Wohl der Patienten verantwortlich. Abends gibt es für auswärtige Gäste ein saisonales, mehrgängiges Gourmet-Menu. Chef Kevin ­Romes kocht reduziert mit besten Produkten und filigranem Handwerk.

Bierol Taproom

82 Punkte, Schwoich

Im Bierol Taproom zeigt Küchenchef Thomas Moser, dass man visionär kochen kann, ohne dabei die Bodenhaftung zu verlieren. Craft Beer aus 8 Hähnen, dazu extravagant arrangierte Gerichte. So geht das!

Restaurant im Hotel Kärntnerhof

Hermagor

Das Haus Das kleine Familien geführtes Hotel mit Restaurant existiert mittlererweile seit 37 Jahren. Das Restaurant hat sich in diesen vielen Jahren immer weiter entwickelt und bringt eine Mischung aus moderner und Klassischer Hausmanskost-Küche auf sehr gutem Niveau auf den Teller. AUFENTHALT Das Haus liegt direkt am Presseggersee und überrascht mit seiner liebevoll angelegten Aussenanlage mit teilweise fix überdachter Terrasse wo man auch bei Regenwetter getrost im Freien speisen kann. Das kleine Hotel bietet für Genießer sehr viel. Von der Suite bis zum Doppelzimmer über Wellnessbereich und täglich aus 4 wählbaren 5-Gänge Menüs bis zum gut sortierten Weinkeller und gut bestückter Bar und dem freundlichen familiären Service, hat man alles um seinen Aufenthalt so richtig zu genießen. GENIESSEN Hier steht noch der Haus-Herr selbst in der Küche mit einem kleinen Team zaubert er frische und regionale und manchmal ausgefallene Köstlichkeiten auf den Teller. Seine Leidenschaft gehört vor allem Fischgerichte und Süßspeisen. MULTIREGIONAL Ein großes Plus des Hauses ist der Standort. Im Gailtal direkt am Presseggersee gelegen, ist es ein leichtes auch überregionale Köstlichkeiten wie frischer Meeresfisch direkt vom Fischmarkt am Meer, Trüffel, Weine etc. aus Italien oder den Nachbarländern zu kommen. Und qualitative Regionale Produkte aus dem Gailtal oder den anderen umliegenden Tälern werden hier sehr gerne in Anspruch genommen und fließen in die Kreationen mit ein. Doch nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter kann man sich hier ein paar Tage gönnen. Sei es zum Skifahren am größten Skigebiet Kärntens, dem Nassfeld, oder Schneeschuhwandern auf den umliegenden Almen oder zum Eislaufen auf dem Pressegger oder Weißensee. So ist diese Region zu jeder Jahreszeit einen Abstecher wert.

Patrix Hotel Restaurant Bar

81 Punkte, Frankenburg am Hausruck

Klare Linien, puristisch, geradlinig und modern – das Hotel-Restaurant setzt modische Akzente für Frankenburg. Man beweist aber auch mit lässigen Gerichten und Mehr-Gang-Menüs kulinarischen Zeitgeist.

Wirtshausbrennerei Krenn

84 Punkte, Yspertal

Im traditionsbewussten Waldviertler Familienbetrieb spielt Kren ebenso eine tragende Rolle (Empfehlung: Krenfleisch) wie die Kriecherl-Desserts. Und die preisgekrönten Schnäpse des Hausherren sowieso.

Malerwinkl Restaurant + Kunsthotel + Vinothek

87 Punkte, Fehring

Peter Troißinger begeistert mit regionalem Soulfood, bestem Handwerk und guten Ideen. Schwester Anna kennt sich beim Wein aus und versprüht viel Lebensfreude. Ein Highlight ist das Überraschungsmenü.

Coast by East

85 Punkte, Hamburg

Asiatisch inspiriertes Essen steht im Fokus des szenigen Hotelrestaurants nahe der Elbphilharmonie. Beliebt sind Sushi und Sashimi, für die auch Kimchi-Mayonnaise oder Teriyaki-Crunch zum Einsatz kommen.

Gaststätte Figl

86 Punkte, St. Pölten

Parade-Landgasthof mit einer Mischung aus bodenständigen Klassikern der heimischen Küche und zeitgeistigen Kreationen. Wunderschöner Schankraum und Stuben mit Holzböden und geschmackvollem Interieur.

Fischerwirt

81 Punkte, Nußdorf

Was will man speisen, wenn man in Nußdorf am Attersee urlaubt? Fisch natürlich. Beim Fischerwirt schmaust man Forellen, Saiblinge oder Reinanken besonders gut. Ganz klassisch mit Petersilerdäpfeln.

Meisenheimer Hof

88 Punkte, Meisenheim

Im historischen Gemäuer präsentiert Markus Pape eine zeitgenössische, weltoffene Küche, deren Wurzeln in der französischen Kochkunst liegen. Auch regionale Klassiker sind auf der Speisekarte zu finden.

Mathis – Eatery, Coffee & Bar

84 Punkte, Gallneukirchen

Anton Riepl ist überzeugter Fleischermeister – und Unternehmer. Mit dem Gebäudekomplex »One« schuf er einen Hingucker. Schwiegersohn Hannes Mathis gibt dem modernen Restaurant den perfekten Schliff.

Kumar's Kitchen

85 Punkte, Wien

Kumar’s Kitchen – Palais Restaurant Gehobene Indische Küche trifft Barock Wenn indische Vielfalt, Tradition und Farbe auf Noblesse und höchste Qualität mit europäischem Touch treffen, dann entsteht ein geschmacksintensives Genusserlebnis, welches sich in den prächtigen Räumlichkeiten der Wiener Breitenfurter Straße 213 genießen lässt. Die Liebe zum Detail ist dabei das Geheimnis zum Erfolg eines jeden Gerichtes in Kumar’s Kitchen, welches nicht nur für ausgezeichnete Speisen, sondern auch für lebensbejahende Stimmung sorgt und die Herzen der Gäste erobert. Vom charmanten Service, beeindruckendem Ambiente bis hin zur verfeinerten Version der traditionellen Speisen sorgt alles für ein stimmiges Wohlfühlerlebnis. Kumar's Kitchen bietet somit ein kulinarisches und exklusives Erlebnis, das sich durch Geschmack, Innovation, Atmosphäre und Service auszeichnet. Kumar's Kitchen ist das erste Indische Palais-Restaurant in Wien/Österreich. Kumar's Kitchen steht für gehobene Kulinarik auf Hauben Niveau, einer Liaison aus internationaler Nouvelle Cuisine und Indian Aroma Food. Gourmet-Entertainment für alle Sinne -> »Wir wollen alle Sinne unserer Gäste ansprechen«. Neben dem Gaumen kümmern wir uns auch um den Genuss für die Ohren. Pianistin Sayoko A. begleitet mehrmals im Monat die Gäste mit klassischer Musik durch den Abend“. Jede Speise wird bei uns individuell frisch zubereitet und somit können Sie ihren gewünschten Schärfegrad selbst bestimmen - angeboten wird von »leicht scharf« bis »indisch scharf«. Während dem Essen und dem Genießen des Champagners fühlt man sich im Prachtsaal wahrlich wie ein/e Kaiser/in. »Feiern Sie mit uns im Kumar’s Kitchen.« Für Veranstaltungen & Events bieten wir Ihnen gerne auch internationale Speisen der Wiener-, der Italienischen- und der Asiatischen- Küche an. Die extravagante Location kann samt unserem Catering gebucht werden u. a. für Firmenfeiern, Seminare, Meetings, Produktpräsentationen, Weihnachtsfeiern, Geburtstage und unvergessliche Hochzeiten. Der Prachtsaal bietet Platz für 80 Personen und weitere 70 im mediterranen Gastgarten. Neben dem Genusserlebnis im Prachtsaal selbst, werden Caterings auf Spitzenniveau in Wien und Umgebung angeboten. Der über 100 Jahre alte Saal, welcher an die Kaiserzeit erinnern lässt, ist der ideale Ort für Ihre Feier und Ihren ganz besonderen Tag. Teilen Sie uns ihre Wünsche mit uns wir finden eine maßgeschneiderte Lösung für Ihr Event, Ihre Feier oder Veranstaltung. Wir freuen uns über Ihren Besuch.

One Night in Beijing

84 Punkte, Wien

Nomen est omen: Das modern designte Lokal hat sich neben Sushi auf die Peking-Ente spezialisiert. Die bekommt man hierzulande schwerlich in dieser Qualität. Angemessene Alternative: die Seafood-Platte.

Electric Garden Wörthersee

81 Punkte, Techelsberg am Wörther See

Logenplatz am See, standesgemäß guter Sound und eine Karte, die für jeden Geschmack etwas bietet. Die Steaks werden am Ofyr-Grill vor den Gästen zubereitet. Nachts wandelt man sich zur Party-Location.

Hofgarten Dernau – Gutsschenke Meyer-Näkel

86 Punkte, Dernau

Dass in der Gutsschenke nur die eigenen Weine ins Glas kommen, ist kein Nachteil. Denn die Gewächse von Meyer-Näkel gehören zu den besten der Ahr. Die Küche serviert dazu herzhafte Vesper-Klassiker.

Door No. 8

85 Punkte, Wien

Man sieht es dem Lokal nicht sofort an, aber im Door No. 8 wird stetig an der Optimierung von Steaks gearbeitet. Kenner wissen: Angeboten werden hier nicht nur die gängigsten Fleischsorten und Cuts.

Krone-Stuben im Romantik-Hotel »Die Krone von Lech«

93 Punkte, Lech

Beeindruckende Stube für besondere Anlässe, in der Thorsten Kissau sein Können zeigt: Hummer, Kaviar oder Steinbutt sind die perfekte Begleitung zur spektakulären Weinkarte von Familie Pfefferkorn.

Restaurants

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Schwarzwurzel à la Josef Steffner

Falstaff-Blogger Constantin Fischer besuchte den »Mesnerhaus«-Patron und kochte mit ihm gemeinsam die Vorspeise.

Rindernacken mit Dinkel und marinierter Tomate

Das zarte Rindleisch wird von einer frischen Salsa, Pilzen und Dinkel begleitet.

Smoky Aubergines

Sichuan style aubergines.

Himbeer-Mandelkuchen aus der Pfanne

Schon einmal Kuchen mit frischen Himbeeren und aromatischen Mandeln in der Pfanne gebacken?

Risotto di Fior di Zucca

Duftig: Zarte Zucchiniblüten geben dem cremigen Risotto einen knackigen Biss. Weißwein und Pastis runden das Gericht ab. Mit Rezept-VIDEO!

Ziegenfrischkäse-Eis mit Klarapfel-Vermouth und erstem Grün

Die Oberösterreicher Helmut Rachinger und sein Sohn Philip kochen in ihrem Restaurant »Mühltalhof«. Was das Vater-Sohn Gespann dort unter anderem...

Rhabarber-Himbeer-Vanille-Crumble

Im Handumdrehen zubereitet, sorgt dieser Crumble für fruchtigen Genuss.

Gurkenterrine

Eine herrlich frische Vorspeise, die optisch wie geschmacklich begeistert.

Pikante Topfenknödel mit Tauernroggen-Brotsauce und Hirsch

Josef Steffner vom Mesnerhaus in Mauterndorf serviert pikante Topfenknöderl extravagant kombiniert mit Tauernroggen-Brotsauce und Hirsch.

Meeresfrüchte Risotto

Ein Rezept für Freunde von Muscheln und Calamari.

Jakobsmuschel mit Drachenkopf und Forelle

Die Muscheln kombiniert Constantin Fischer mit kurz gebratenem Fisch, für fruchtige Frische sorgt eine Sauce aus Gurke und Kiwi und perfektioniert...

Vegetarische Wraps

Ein schnelles, unkompliziertes Gericht, das ganz nach dem individuellen Gusto zusammengestellt werden kann. Ideal auch für unterwegs oder fürs...

Herzkuchen

Der »herzhafte« Kuchen wird mit Bio Haselnussöl der Ölmühle Fandler verfeinert.

Périgord-Trüffel mit Sellerie und Kokosnuss

Zwei runde Gewächse aus den Tiefen der Erde und eine harte Nuss aus luftigen Höhen entfalten im Zusammenspiel beides: erdige Süße und herbe Frische....

Schoarlkrapfen

Die etwas anderen Krapfen aus dem Burgenland sind ein Klassiker zur Faschingszeit.

Zander mit Krautfleckerl

Josef Roiss aus dem Restaurant »Dankbarkeit« teilt sein Rezept für Krautfleckerl mit cremiger Obers-Sauce. Wir sagen »Danke«!

Hühnchencroissant, Creme aus gebratenem Knoblauch & Sauerampfer

Direkt vor unserer Haustüre befinden sich Gräser, Kräuter und Blüten, die manchmal völlig fremd wirken. Andoni Luis Aduriz, einer der weltbesten...

Schweinefilet / Tomate / Mönchsbart

Dieses Rezept von Food Blogger Constantin Fischer macht Lust auf die warme Jahreszeit und heißt den prachtvollen Frühling willkommen.

Bauernmilch & Bohnen

Spitzenkoch Christian Rescher verrät uns sein Vorarlberg-Lieblingsrezept.

Wein der Woche

91 Punkte

Syrah de Vétroz AOC

La Madeleine - André Fontannaz et Filles, Kanton Wallis, Schweiz

Seebar | KKL Luzern

87 Punkte, Luzern

Ob vor einem Konzert, danach oder einfach so, der Besuch in der ­Seebar im KKL ist immer lohnenswert. Direkt am Ufer des Vierwaldstättersees gelegen, gibt es hier eine gut sortierte Getränkekarte mit Cocktails und erlesenen Weinen, abgerundet durch ein spannendes ­Angebot alkoholfreier Getränke.

Victoria Bar & Terrasse | Victoria-Jungfrau Grand Hotel

94 Punkte, Interlaken

Die Victoria Bar bietet vom Kaffee bis zum Digestif alles, sie hat für jede Tageszeit das passende Angebot. Die edle Atmosphäre bietet den ­perfekten Hintergrund für eine Auszeit und auf der Terrasse geniesst man die gut sortierte Auswahl an Getränken und Barfood vor einer ­beeindruckenden Kulisse.

Bibliothek Bar

91 Punkte, Basel

Die Bibliothek-Bar ist ein Ort des Austauschs für Menschen aller ­Hintergründe. Sie schätzen die entspannte, puristische Atmosphäre und die grosse Getränkeauswahl. Gegen den Hunger gibt es Poké-Bowls. ­Regelmässig finden auch Tiki-Abende statt, wo exotische Tiki-Cocktails zelebriert werden.

Frau Dietrich

92 Punkte, Linz

Es ist nicht bekannt, ob sich Marlene Dietrich in dem extravaganten Altstadtlokal wohlgefühlt hätte. Die Linzer tun es auf alle Fälle. Aus ­gutem Grund: In der Speakeasy-Bar dominiert der Charme der 20er-Jahre, getoppt von außergewöhnlichen Cocktails wie »Flor de Cuba«-Mojito mit Passionsfrucht.

Stanglwirt Hotelbar auf der »Tenne«

89 Punkte, Going

Ein »Fichte Tonic« mit US-Whiskey und hausgemachtem Walnuss­likör? Oder einen »Almsmash« mit Tanqueray und Basilikumsirup? Die Wahl fällt schwer bei den hervorragenden Signatures der berühmten Bar. Im ehemaligen Heu- und Getreidespeicher trifft man sich zum genussvollen Abendeinläuten oder -ausklang.

Bar 67 im Hotel Post

91 Punkte, Ischgl

In der Bar des Vier-Sterne-Superior-Hotels ist man immer bestens aufgehoben. Dazu tragen auch die feinen Kreationen von Barchef Dominik Brunner bei. Neben Fizzy, Fruity und Classic Cocktails gibt’s hervor­ragende ­Signatures, etwa »Smoking Guns« oder »Sissitini«. Toll: die große ­Gin-, Whisk(e)y- und Rum-Auswahl.

Bar Eriksson

89 Punkte, Rust

Nicht nur namentlich, sondern auch wahrlich eine Bar für Entdecker: hilfreich, wenn dem Besucher das Herz für Fisch, Aquavit und Wikinger Vibes schlägt, notwendig nicht; immerhin ist das bootsfahrende Volk bekannt für sein fortschrittliches Denken. Das schmeckt der Gast mit jedem Schluck und Bissen.

Émile im Hilton Vienna Plaza

89 Punkte, Wien

Im Art-déco-Haus am Ring mixt das mit Fliege und Hosenträgern ­ausstaffierte Barpersonal angemessen-exquisite Drinks, die hochwertig sind, ohne altbacken zu sein: Für den »Émile Sbagliato« trifft Bourbon auf Grand Manier und Prosecco, die »Lazy Lemonade« erfrischt ­wiederum mit Gin und Weizenbier.

Kleinod Stadtgarten

89 Punkte, Wien

Das Lokal direkt im Stadtpark bietet eine gute Mischung aus Trubel und Entspannung im Grünen. In den Gläsern geht es erfrischend zu: Hugo-Variationen (zum Beispiel mit hausgemachtem Himbeer-­Physalis-Weißer-Tee-Sirup) oder Brombeer-Mojito schmecken, die ­Auswahl an Highballs und Spirits stimmt auch.

Hafenstadt Urban Area

89 Punkte, Klagenfurt am Wörthersee

Coole Reminiszenz an die wilden Zwanzigerjahre des vergangenen Jahrhunderts: Blues, Jazz, Soul und Swing machen gute Stimmung. »The Flapper Girl« – so sagte man damals zu den kecken, jungen ­Mädchen – nennt sich der fruchtige Signature Cocktail aus Rum, ­Marille, Maracuja, Vanille und Limette.

Les Fleurs du Mal

97 Punkte, München

»Worüber man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen«, gilt erst dann, wenn der Hausherr und Hofmeister Münchens sowie der mondäne Tresen im Diesseits nicht mehr walten, wüten und dem Bonvivant mit ausreichend bösen Blumen selbst Baudelaire in Erscheinung bringen. Wittgenstein muss somit warten.

Bar Buena Vista Club

89 Punkte, Rust

Es gibt Faktoren, die für die Behaglichkeit einer Bar bedeutend sind: der gelungene Grad an schummrigem Licht, der perfekte Anteil an Holz­elementen und natürlich die deliziösen Drinks. Zudem ist die ­Liebe zum geschnitzten Detail vorhanden und die namentliche »Buena Vista« kommt nicht von unbestimmt.

Das Loft

91 Punkte, Wien

Nur nicht ablenken lassen! Auch wenn im 18. Stock der schönste ­Sonnenuntergang Wiens versprochen (und gehalten!) wird, haben die hier »Liquid Designer« genannten Barkeeper ebenfalls Spektakuläres zu bieten. Etwa, wenn sie den Gin-Cocktail »Chasing Sunset« oder eine der Champagner-Optionen auffahren.

Alpinbar

91 Punkte, Großarl

Lässige Eleganz versprüht die Cocktailbar im Luxushotel der Familie Hettegger. Spritzer-Varianten und hausgemachte Alpinsirups überzeugen genauso wie Barklassiker und die große Ginauswahl. Zweifelsohne ein Highlight: zwölf Signature Cocktails, etwa »Erdapfel 2.0« mit hausgemachtem Bergapfel-Shrub.

Pfiffbar im Hotel Schwarzer Adler

88 Punkte, Innsbruck

Elegant in Schwarz mit grünem Samt gehalten empfängt die schöne Bar des Hotels Schwarzer Adler ihre Gäste. Unter dem historischen Gewölbe werden unter anderem Signature Cocktails wie »Under the tree« von Barchef Franz vortrefflich gemixt. Die Spirituosenauswahl kann sich ebenfalls sehen lassen.

Rheinhattan Bar

92 Punkte, Mainz

Die guten alte Zeiten: In dem anheimelnden Ambiente mit Tapeten aus der Gründerzeit und den schweren englischen Möbeln werden sie ­lebendig. Ein schöner Ort zum entspannten Zurücklehnen, dabei ­immer einen erstklassigen Cocktail, eine hausgemachte Spezialität oder einen ausgesuchten Whisk(e)y im Glas.

The Curtain Bar im Hotel Der Blaue Reiter

90 Punkte, Karlsruhe

Keinesfalls mit der Berliner Bar Curtain Club zu verwechseln, trumpft dieser Ort auf mit einem voll bepackten »Bienenstock«: Es tummeln sich dort Menschen wie Mixturen, allesamt treffen sie sich in Düften von Wodka, Limette, Honig, Chili, Kürbiskernöl und Thymian. Der Goldene Reiter war gestern.

Moralist

89 Punkte, Kiel

Die Gin-Tastings sind legendär, gleichsam informativ und spannend. Aber die Szenebar hat noch mehr zum Thema Gin zu bieten, etwa New Western Dry Gins wie »Sylter Hopfen« oder gesüßte Gins und seltene Ginliköre. Auf der Cocktailkarte stehen fast alle Klassiker, auch Champagner-Cocktails.

57 Lounge im Meliá

90 Punkte, Wien

Der »Meliá Spritz« erinnert mit Cava an die spanischen Wurzeln des markanten Hotels – und auch bei den DJs am Wochenende wird es ­mitunter feurig im 58. Stock. Für vertrauten Geschmack sorgt die mit Marillen abgeschmeckte »Apricot Colada« im coolen Stelldichein von Donauwellen und Karibik-Feeling.

Cocktailbars

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Jetzt neu

Falstaff jetzt neu
Falstaff Travel Book: Gourmet Weekends

Von Rom bis Stockholm: Über 200 Seiten kulinarische Reisetipps für Ihren nächsten Urlaub!

Mehr erfahren

Event-Tipps

30
Jun
2022
»Estates & Wines« meets Riedel im »The Grill«

Genießen Sie am Abend des 30. Juni die legendären Icon Wines aus dem Hause Moët Hennessy präsentiert...

20
Feb
2023
Ribera del Duero: Blind Tasting im Zürcher «Terrasse»

Am Montag, 20. Februar 2023, findet im Zürcher Bindella Restaurant «Terrasse Bar & Lounge» ein Blind...

01
Mär
2023
Lugana trifft München

Am Mittwoch, 1. März 2023, präsentieren im Festsaal des Alten Rathauses in der Münchner Innenstadt...

18
Mär
2023
Falstaff Big Bottle Party 2023

Zum perfekten Einstieg in die ProWein lädt Falstaff endlich wieder am Samstag, 18. März 2023, zur...

29
Mär
2023
Dorotheum und Falstaff: Die grosse Oster-Weinauktion 2023

Weinraritäten zum absoluten Schnäppchenpreis mit knapp 1.000 Lots – Bis 19. April 2022 können Sie...