News

Geniessen Wein Essen Reisen
Wein

Top 5 Pinot Noirs aus Graubünden

In der Bündner Herrschaft entstehen einige der besten Pinot Noirs – wir verraten fünf erlesene Pinot Noirs aus der östlichsten Weinbauregion der...

Gourmet

Food-Morphing: Forscher entwickeln nachhaltige Nudeln

VIDEO: Um Verpackungsmüll einzusparen und den Kochvorgang effizienter zu gestalten haben US-Forscher «Morphing Pasta» entwickelt, die beim Kochen ihre...

Bar & Spirits

Matteo Moscatelli ist bester Schweizer Bartender

Der gebürtige Italiener der Zürcher «Widder Bar» mixte sich bei der diesjährigen «Diageo World Class Competition» für Cocktails an die Spitze.

Bar & Spirits

Cocktail-Tipps zum Muttertag

Frühlingshafte Drink-Tipps für die liebe Frau Mama: Vom Rosato-Spritzer über einen Strawberry Gin Tonic bis zum Schileroyal u.v.m.

Reise

De Niro lehnt Federer ab: «No Drama» in der Schweiz

VIDEO: In einem neuen Werbevideo erhält Roger Federer, Markenbotschafter von Schweiz Tourismus, eine Abfuhr von Robert De Niro, der die Schweiz für zu...

Wein

En Primeur 2021: Pessac-Léognan und Graves

Der Jahrgang 2020 im ersten Test: Kraftvolle Rotweine und saftige Weisse aus Pessac-Léognan und Graves. Haut-Bailly und Haut-Brion sind unsere...

Gourmet, Reise

Neueröffnung in den Schweizer Alpen: «Kempinski Engelberg»

Ende Juni ist es soweit – das «Kempinski Palace Engelberg» öffnet seine Türen. Mit dem Zusammenspiel von Natur, Geschichte und Moderne erwartet die...

Wein

Eine Million Dollar für den Wein aus dem All

Der galaktische Pétrus 2000 durfte 14 Monate auf der Raumstation ISS reifen und wird mit einer irdischen Schwesterflasche in einer kostbaren Truhe...

Wein

Offene Weinkeller im Wallis und Waadtland

Die Weinkeller in den beiden Weinbaukantonen öffnen wieder ihre Türen – im Wallis von 13. bis 15. Mai sowie im August und auch im Waadt werden die...

Wein

Die Sieger der Lavaux Passion Trophy 2021

Das Lavaux am Genfersee gehört zu den schönsten Weingegenden der Schweiz. Wie die Falstaff-Trophy zeigt, gedeiht nicht nur der Chasselas, sondern auch...

Wein

Pairingtipps: Die besten Weine zu Spargel

Spargel zählt zu den absoluten Frühlingsklassikern: Wir haben vier Spitzensommeliers nach ihren Weinempfehlungen zu Spargel mit Orangen-Hollandaise...

Wein

Die Sieger des Kremstal DAC Cup 2021

Die Falstaff-Weinredaktion hat 165 Grüne Veltliner und Rieslinge aus dem Kremstal verkostet. Cup Sieger sind das Weingut Stadt Krems und das...

Wein

Die Sieger der Prosecco Trophy 2021

Prosecco DOC, Prosecco DOCG, Prosecco Rosé: Die italienischen Schaumweine stehen für pure Lebensfreude. Falstaff gratuliert Nino Franco, Astoria und...

Wein

Fattoria Kappa: Jahrgang 2018 im Test

Das toskanische Weingut mit österreichischem Einfluss liegt an der Küste nördlich von Bolgheri und setzt auf französische Sorten wie Cabernet oder...

Gourmet

«Eleven Madison Park» von Daniel Humm wird vegan

Der Schweizer Spitzenkoch eröffnet sein renommiertes Restaurant in New York mit einem neuen kulinarischen Konzept wieder, das zur Gänze...

Gourmet

Bern: Top 10 Terrassen die geöffnet haben

Einige der schönsten Restaurantterrassen der Schweizer Hauptstadt empfangen bei schönem Wetter bereits wieder Gäste.

Gourmet

Four-Hands-Lunch mit Heilemann und Boerma

Der Drei-Sternekoch Jacob Jan Boerma aus Amsterdam kocht am Sonntag, 16. Mai, gemeinsam mit dem «Widder»-Chef Stefan Heilemann ein Sechs-Gänge-Menü.

Bar & Spirits

Die besten Bottled Cocktails der Schweiz

Die Lockdowns verhalfen den vorgemixten Cocktails zu einem wahren Boom. Falstaff hat sich durch fast 70 Drinks aus Schweizer Produktion gekostet – wir...

Gourmet

frischesbrot.ch: Neue Lieferplattform für Schweizer Brot

Die Liefer- und Abholplattform bietet Schweizer Bäcker-Confiseuren die Möglichkeit ihre frischen Backwaren auch für zu Hause anzubieten.

Gourmet

Top 10 Rezepte für den Muttertag

Von schnellen Frühstücks-Rezepten, über herzhafte Gerichte bis hin zu süssen Verlockungen: Mit diesen Ideen wird der Muttertag garantiert ein...

Gourmet

Günter Grass: Ohne Kochen keine Kreativität

Sohn kleiner Leute, vielfach begabter Künstler, gefeierter Nobelpreisträger: Günter Grass, der Schöpfer der «Blechtrommel», kochte ebenso deftig wie...

Gourmet

Top 10: Die beliebtesten Rezepte im April 2021

Von Zwiebelrostbraten bis Spargelsuppe – diese Rezepte wurden im vergangenen Monat am häufigsten aufgerufen.

Bar & Spirits

«The Chedi Andermatt» präsentiert neue Cocktailkarte

Eine Hommage an die Mythologie: Die neue Karte der «The Bar and Living Room» von Marie Gerber entführt die Gäste in die Welt der griechischen Götter...

Wein, Gourmet

Zürich: «Dolder Grand» eröffnet Krug-Terrasse

Das Zürcher Fünf-Sterne-Hotel empfängt seine Gäste ab sofort auf der neuen Krug-Terrasse – neben dem exklusiven Champagner gibt es Fastfood auf...

Gourmet

Wien: Martin Ho startet Mega-Projekt am Naschmarkt

Die Dots-Group bekam mit dem Projekt »404 – Don’t Ask Why« den Zuschlag für die Gastronomie im »Kleinen Haus der Kunst«, einst als Novomatic Forum...

Gourmet

Die besten Muttertags-Menüs und Specials

Vom ausgiebigen Brunch, über Gourmet-Dinners bis hin zu süssen Kreationen: Viele Restaurants bieten für den Muttertag besondere Menüs für zu Hause an.

Gourmet, Reise

Christian Kuchler eröffnet Dependance in Kroatien

FOTOS: Der Schweizer Sternekoch und Chef der «Taverne zum Schäfli» bringt seine Küche ab Mai in das «Boutique Hotel Alhambra» auf der kroatischen...

Bier

Quiz zum Tag des Schweizer Bieres

Am 30. April 2021 ist Tag des Schweizer Bieres und auch wenn der Feiertag durch die Pandemie unter speziellen Umständen stattfindet, feiern wir die...

Bier

Top Webshops für Bier

Damit Sie Ihre Lieblings-Biere nach Hause bestellen können, haben wir die besten Online-Shops ausfindig gemacht.

Gourmet

Andreas Caminada – der Mentor

Andreas Caminada gehört zu den einflussreichsten Köchen der Welt. Das Team steht für den Dreisternekoch an erster Stelle. Daran ändert auch die Krise...

Gourmet, Reise

Tobias Funke startet Pop-Up Hotel

Der Sternekoch aus dem «Gasthaus zur Fernsicht» in Heiden eröffnet exklusive Hotel-Chalets mit Blick über den Bodensee.

Wein

Top 5 Petite Arvine aus dem Wallis

Die weisse Rebsorte wächst nur auf sonnigen und windgeschützten Lagen – wir verraten fünf erlesene Petite Arvine aus dem Wallis.

Neue Schweizer Kochnationalmannschaften stehen fest

Die Kochnationalmannschaft und die Junioren-Kochnationalmannschaft des Schweizer Kochverbandes haben sich neu formiert, um auf die Weltmeisterschaft...

«Kitchen Impossible»: Antoniewicz stellt Mälzer auf den Prüfstand

Profi hat Heiko Antoniewicz vor seinem Auftritt bei «Kitchen Impossible» zum Talk über seine Projekte, positive Geschehnisse durch Covid und die...

Schweiz: Neue Talentförderung in der Militärküche

Nach dem Vorbild des Spitzensports realisieren das Ausbildungszentrum Verpflegung der Armee und der Schweizer Kochverband eine Talentförderung für...

Ecolab übernimmt Schweizer vanBaerle

Das Hygiene-Unternehmen vanBaerle zählt nun zum weltweit führenden Anbieter in den Bereichen Wasser-, Hygiene- und Energietechnologien sowie den...

Traumberuf & Ausbildung

Süsser Traumberuf – bitterer ­Beigeschmack. Das Handwerk des Konditors ist gefragt wie schon lange nicht mehr. Die Branche wird neu belebt, die...

Niklas Schneider gewinnt den Swiss Culinary Cup 2020

Der Sous-Chef von Ale Mordasini (Hotel «Krone» in Regensberg) holt sich den Titel beim diesjährigen Wettkochen des Schweizer Kochverbands in der...

Die besten Nachwuchs-Pâtissiers der Branche (Kopie 1)

Ein Blick hinter die Kulissen des Falstaff Young Talents Cup 2020 Kategorie Pâtisserie. Teil der Jury waren unter anderem Stars der Branche wie Hubert...

Die besten Nachwuchs-Gemüseköche der Branche

Ein Blick hinter die Kulissen des Falstaff Young Talents Cup 2020 Kategorie Gemüseküche. Teil der Jury waren unter anderem Stars der Branche wie Paul...

Die besten Nachwuchs-Bartender der Branche

Ein Blick hinter die Kulissen des Falstaff Young Talents Cup 2020 Kategorie Bar. Teil der Jury waren unter anderem Stars der Branche wie Philipp M....

Eurogast launcht Bestell-App «Best.Friend» mit Trettl

Eine kulinarische Kooperation geht Eurogast mit Roland Trettl ein: Mit Oktober 2020 wird der Koch das neue Gesicht für den Großhändler und unterstützt...

Labvert gewinnt «Best of Interior 2020» Award

Der erste Preis, und damit einer der begehrtesten Wohndesign-Awards, wurde an Stephan Vary und sein Wiener Büro für das Projekt «Die ultimative...

Städtetourismus: Lösungsansätze und Ausblick

Covid-19 hat den Hoteliers viel abverlangt – in den Städten ist die Situation nach wie vor angespannt. Kreative Ansätze sind gefragt. Dekker und...

Auf der Jagd: Rezepte von Antoniewicz und Maurer

Ein Plädoyer für mehr Bauchgefühl in der Küche, abseits der altbekannten Pfade. Heiko Antoniewicz und Ludwig Maurer widmen sich dem Zusammenspiel der...

Rote Bananen für Abwechslung und Farbe

Die beliebte Tropenfrucht in außergewöhnlichem Gewand: rote Banane.

Zero Waste: Leere Bio-Tonnen sind die Zukunft

Gutes Tun und damit auch noch Geld sparen: PROFI zeigt, dass leere Bio-Tonnen nicht nur ethisch vorbildlich, sondern auch Budget-freundlich sind.

Story On a Plate: Delikat Anrichten

Eine Erregung der Sinne – sowohl für die Augen als auch für die Geschmacksknospen. Martha Ortiz lässt am Teller die feministische Flagge wehen.

Sechsfach Gold und Doppelsilber für die Schweiz

Die Junioren-Nationalmannschaft sicherte sich den dritten Rang bei der Koch-Olympiade in Stuttgart. Das Luzerner Regionalteam errang den Olympiasieg.

Guide Michelin 2019: Dritter Stern für Juan Amador

Sensationsergebnis im Michelin-Guide für Europas Hauptstädte: Erstmals drei Sterne in Österreich. Fabian Günzels «Aend» bekommt einen Stern.

Mixology Bar Awards 2019

Am 7. Oktober wurden in Berlin die besten Mixologen, Bars und Produkte aus dem deutschsprachigen Raum sowie ganz Europa ausgezeichnet.

Steigenberger Davos: Christopher Dröge ist neuer stellvertretender Direktor

Das «Steigenberger Grandhotel Belvédère Davos» hat mit Christopher Dröge einen neuen stellvertretenden Direktor.

Kritik der Woche

Restaurant der Woche: Amadeus
Zur Restaurant Kritik

Rezept der Woche

Herz-Torte zum Muttertag
Zum Rezept

Long Weekend in der Wein-Metropole Stuttgart

Baden-Württembergs Hauptstadt zählt zu den größten Weinbaugemeinden in Deutschland. Dank des milden Klimas im Neckartal ist auch der Tisch reich gedeckt.

Eine Reise durch die Alpen: Top of Südtirol

In den Südtiroler Bergen hat sich mit Norbert Niederkoefler ein Ausnahmekoch niedergelassen. Doch nicht nur er macht die Gegend zu etwas Besonderem. Die mitunter besten Köche der Alpen arbeiten hier.

Südfrankreich: Eine Reise durch die Provence

Eingebettet zwischen dem Var und dem Rhône-Delta mit der malerischen Camargue entdeckt man selbst in ländlich abgeschiedenen Gegenden eine Küche von Gourmetformat.

Long Weekend Luxemburg: »Moien« pflegt man hier zu sagen

Neben trutzigen Festungsmauern und Shopping de luxe hat die Speisekarte von Luxemburg genauso viele Einflüsse aufzuweisen wie die wechselhafte Geschichte des Landes.

Long Weekend Kopenhagen: Kulinarische Avantgarde

Kopenhagen gilt mit René Redzepis »Noma« als Wiege der »New Nordic Cuisine«. Die dänische Hauptstadt hat aber auch abseits ihres berühmtesten Kochs jede Menge Highlights zu bieten.

Arty Weekend: Tel Aviv

Kaum eine andere Stadt lebt so am Puls der Gegenwart wie Tel Aviv. Auf in ein kulturelles Wochenende ohne Stillstand!

Das Engadin: Ein Paradies für Gourmets

Im Engadin knallen die Champagnerkorken öfter als anderswo. Doch wahre Spitzenküche findet sich hier eher abseits der berühmten Jetset-Destinationen.

Long Weekend: Dresden – Florenz an der Elbe

Dresden ist in den vergangenen Jahrzehnten wie Phönix aus der Asche gestiegen. Nicht umsonst wird die sächsische Hauptstadt mit jener der Toskana verglichen.

Französisch-Polynesien: Am Ende der Welt

Im Südpazifik, fernab von Kontinenten, liegt ein winziges Stück Frankreich: Verteilt auf Atolle, kleine Inseln und Archipele wartet ein exotisches Paradies auf Genießer.

Wörthersee – Die Riviera Kärntens

Es gibt eine erstaunliche Bandbreite an touristischen Angeboten, die Freunde von aufgemotzten GTIs mit Gummi-Fetisch ebenso anspricht wie anspruchsvolle Genießer.

Long Weekend Grado

Grado ist ein Ort, der Antwort gibt auf die Sehnsucht des Nordeuropäers nach Meer, Sonne, guter Küche, feinen Spaziergängen und der Leichtigkeit des ­Dolce Vita. Und das zu jeder Jahreszeit.

Berlin: Weltreise an einem Tag

Keine andere Stadt in Deutschland hält mit Berlin mit, wenn es ums Essen geht. Von szeniger Sterneküche bis Naturweinbar: Das Paradies für Foodies befindet sich hier.

Das Bourdeaux der Toskana

Am Küstenteil der Toskana entstehen unter anderem Weine mit Namen wie Sassicaia oder Ornellaia – weltberühmte Ikonen des italienischen Weinbaus. Ein Porträt.

Made in Switzerland: St. Moritz

Glamour-Ferienort: St. Moritz gehört im Winter zu den Top-Destinationen der Schweiz. Und auch kulinarisch hat es einiges zu bieten.

Chicago: Foodie City statt »Windy City«

Chicago erlebt einen Boom. Es schickt sich an, New York als kulinarische Hauptstadt der USA herauszufordern.

Piemont: Ein Paradies für Feinschmecker

Im Herbst sind die Langhe ein besonders lohnendes Reiseziel, denn da sitzen die Trüffelhobel locker. Und in Alba macht vor allem ein genialer Koch ganz großes Kino.

Arty Weekend: Los Angeles

Wenn Traum und Realität unter kalifornischer Sonne verschmelzen, weiß man: Dies ist die unmöglichste aller möglichen Städte, und sie ist fantastisch. Die Kunst in L. A. ist radikal modern, mischt Foto, Film, Design, Architektur und Popkultur. Langweilig ist sie nie.

Arty Weekend: Rom

In einer Stadt wie Rom, die quasi selbst ein Museum ist, sind Kunst und Stadt fast deckungsgleich. Trotzdem lebt die Gegenwart höchst vital weiter und sorgt für überraschende Kollisionen.

Barbados: Das Beste aus zwei Welten

Eine kulinarische Reise in die karibische Welt von Barbados – ins Paradies, wo Gott nach Meinung der Barbadier die Ferien verbringt.

Schenken Sie Genuss

Verschenken Sie ein Jahresabo mit 9 Ausgaben des Falstaff Magazins Print & Digital und erhalten Sie ein «12 Gourmet Weekends» Buch.

Preis: CHF 92.-
(inkl. Versand und MwSt.)

Jetzt bestellen

Aktuelles Magazin

Aktuelles Falstaff Magazin
Das neue Falstaff Magazin!

Chardonnay – Die besten der Schweiz – Camorra: Die Mafia und der Mozzarella – Lavaux: Mehr als Chasselas

Mehr erfahren

Weisses Rössli

88 Punkte, Zürich

Im Weissen Rössli geniesst man eine frische, französisch-mediterrane Küche von Küchenchef Mathieu Bacon. Die Gerichte sind leicht, ehrlich und ohne Schnickschnack. Die gut sortierte Weinkarte setzt den Fokus auf einheimische Tropfen und italienische Erzeugnisse.

Les Halles

86 Punkte, Zürich

Die Hausspezialität Moules et frites gibt es im Les Halles das ganze Jahr über und täglich frisch. Um in den Genuss der erstklassigen Muscheln zu kommen, ist man besser nicht zu spät dran. Alternativ, bio, fein – ein Besuch im bunten Lokal in Zürichs Trendquartier lohnt sich.

Osteria Tre

92 Punkte, Bubendorf

Flavio Fermi und sein Team zelebrieren im Baselbiet ausgezeichnete und moderne, südländische Küche. Diese soll auch junge Gourmets überzeugen: Der selbst noch junge Koch bietet unter dem Motto «U30» Geniessern in den Zwanzigern ein 4-Gänge-Menü zum erschwinglichen Preis an.

Marie's Deli

87 Punkte, Zermatt

Schon in den 60er-Jahren führte Tante Marie aus dem Julen-Clan ein kleines Lebensmittelgeschäft mit teils exotischen Produkten. Heute kommt man ins Marie’s Deli für die hausgemachten Delikatessen, ein schönes Glas Wein oder einen Aperitif – auch zum Mitnehmen.

Restaurant Veranda im Hotel Mirabeau

87 Punkte, Zermatt

Mit Blick aufs Matterhorn nimmt Küchenchef David Georgi und seine Brigade die Gäste mit auf eine Entdeckungsreise durch alpin-lokal geprägte Küche. Einmal wöchentlich findet der weitherum bekannte Walliserabend mit Raclette und Trockenfleisch-Buffet statt.

Landhotel Hirschen

90 Punkte, Erlinsbach

Hier geht’s nicht nur in der Küche heiss her, sondern auch Menschen mit Wissensdurst kommen auf ihre Kosten. Der Hirschen bietet saisonale, gehobene Küche und Workshops für Interessierte. Am Abend wird der gut bestückte Weinkeller zur Zigarrenlounge.

Restaurant Bären

90 Punkte, Schwarzenburg

Im Bären werden alle Kulinarikfreunde glücklich. Gutbürgerliche Küche gibt’s in der «GastStube», in der «GnussStube» isst man à la carte und schliesslich präsentieren Franziska Ilg und Patrick Germann im Gourmetlokal MundArt auf Vorbestellung ein mehrgängiges Tasting-Menü.

Bottega Berta

88 Punkte, Zürich

Ein Stück Italien am Idaplatz: Antipasti, Pasta e basta stimmt hier nicht ganz. Auch Fleischspezialitäten wie Ossobuco und Filetto di manzo zählen zum kleinen, feinen Angebot. Wer die mediterranen Speisen, Weine und Grappas geniessen möchte, reserviert einen der 30 Plätze.

Rössli

90 Punkte, Illnau

Im Rössli hat es – nebst dem Restaurant – Garten, Kegelbahn und Hotelzimmer. Vreni und René Kaufmann sind Gastgeber an allen Fronten und sorgen zusammen mit ihrem Team für das Wohl der Gäste. Die Küche ist ausgezeichnet, die Speisenvielfalt gross und die Weinauswahl auserlesen.

Cheval Blanc by Peter Knogl im Grand Hotel Les Trois Rois

Basel

Peter Knogl zelebriert französische Haute Cuisine auf der Höhe der Zeit.(Aus dem Falstaff Magazin 03/2014)

Adler

90 Punkte, Fläsch

Mit Südtiroler Charme verwöhnen Siggi Tschurtschenthaler und sein Team die Gäste mit feinen Köstlichkeiten aus der Küche. Im Weinkeller finden sich regionale Spitzenweine und Raritäten aus ganz Europa – Sommelier Ivica präsentiert zu jedem Menü den perfekten Begleiter.

Weinbeiz Höngg

86 Punkte, Zürich

In den denkmalgeschützten Räumen der Weinbeiz Höngg kommen die Gäste an langen Tafeln zusammen und essen einfache, ehrliche Gerichte aus der Umgebung. Dazu geniesst man einheimische Tropfen aus dem selbst gekelterten Weinsortiment von Önologe Urs Zweifel.

Restaurant Tobias Buholzer in der Rose Rüschlikon

94 Punkte, Rüschlikon

Bei Tobias Buholzer besteht ein Fünfgänger nicht aus fünf, sondern aus zehn Gerichten. Denn vor jeder Kreation lässt der Chef noch eine Einstimmung auftragen. Zum Beispiel eine herrlich intensive Pilzessenz, in der ein selbst gebastelter Teebeutel mit geräucherten Pilzen schwimmt. Es folgt dünn aufgeschnittener Portobello-Pilz mit Rauchgemüsesauce, getrockneten Tomaten und frittierten Kapern. Was simpel klingt, ist eine kleine Offenbarung: Die Kombination erinnert von der Textur und den Aromen frappant an Vitello tonnato und ist dennoch ein rein vegetarisches Gericht. Fast noch besser das nächste Duo: zunächst eine Mini-Bouillabaisse auf Algenbasis mit Röstbrot und Sauce Rouille, dann kunstvolle Ravioli mit hauchdünnem Teig und einer Füllung aus weissen Bohnen, dazu Fenchel-Safran-Nage, Algen und Peperoni. Jede Komponente erfüllt eine geschmackliche Funktion, nichts ist einfach nur Dekoration. Soll man herausstreichen, dass alle Gänge vegetarisch sind? Ja, weil ein solches Menü viel mehr Aufwand und Entwicklungsarbeit verlangt und zudem in Sachen Nachhaltigkeit punktet. Nein, weil jedes Gericht – ganz unabhängig davon, ob es nun nur aus Gemüse besteht oder nicht – meisterhaft komponiert ist. Wer es partout nicht lassen kann, hat die Möglichkeit, einzelne Gänge mit Fleisch, Fisch oder Krustentieren zu ergänzen. Wir werden beim Nierstück vom Holzen-Wollschwein schwach (was für ein hinreissendes Fetträndchen!) und bestellen es zu Steinpilzen und Maisküchlein. Service, Weinauswahl, Käse- und Schokoladen­wagen sind bei Buholzers Frau Sabrina in besten Händen.

Villa Schweizerhof

88 Punkte, Luzern

Die Villa Schweizerhof mit ihrem Garten direkt am See ist eine ruhige Genussoase mitten in der Stadt. Küchenchef Marcel Ineichen setzt auf einheimische Zutaten. So findet man auf der Karte Forellen aus Meggen, Reis aus dem Tessin und Wild aus Innerschweizer Wäldern.

Bären

87 Punkte, Hundwil

In der gemütlichen Appenzeller-Stube das «Menu Surprise» (drei bis vier Gänge, gerne auch veggie) geniessen oder à la carte wählen und beste Bioprodukte aus der Region auf den Teller bekommen. Auch die Weinkarte bietet biologisch und biodynamisch produzierte Weine, sogar aus der Region.

Gasthof Löwen Gaststube

90 Punkte, Bubikon

Im Löwen in Bubikon wird aus Leidenschaft und mit grossem Engagement gekocht, umtriebig kümmert sich das Gastronomenpaar um den Nachwuchs und um innovative besondere Anlässe wie Tavolatas mit ausgewählten Themen. Ein Wurf: die Weinkarte mit Hintergrundinformationen.

Schönbühl Hotel & Restaurant

90 Punkte, Hilterfingen

Bei märchenhafter Aussicht auf den Thunersee, die Berner Alpen und mit Blick in den romantischen Garten wird der Besuch im Restaurant Schönbühl zum Genuss. Für die Kulinarik sind Ronny Tuscherer und Isabelle Schweingruber zuständig und die machen ihre Sache richtig gut.

Rosaly's

87 Punkte, Zürich

Zentral gelegen, im denkmalgeschützten Haus am Bellevue, bietet das Rosaly’s Schweizer Klassiker wie Zürcher Geschnetzeltes oder «G’hackets» mit Hörnli, aber auch mediterran-französische Küche an. Die Gerichte werden von Grund auf frisch und mit den besten Zutaten zubereitet.

Swiss Alpine im Gasthaus zur Fernsicht

93 Punkte, Heiden

Gutbürgerliche Küche, die bekannte Gerichte zu kulinarischen Wieder­entdeckungungen macht, das ist die Kunst, die Tobias Funke und sein Team beherrschen. Wer sein Essen gern gediegen und in Gourmetausgabe geniessen möchte, ist im Incantare im selben Haus am richtigen Ort.

Restaurants

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Rahmschmarren mit karamellisierten Birnen

Alain Weissgerbers Rahmschmarren sieht mindestens so eindrucksvoll aus wie Salzburger Nockerl, schmeckt aber viel spannender – und ist mit wenigen...

Schoko-Nussauflauf

Eine der beliebtesten Mehlspeisen ist natürlich ein Schoko-Kuchen mit flüssigem Kern. Wir verraten, wie der Klassiker ganz einfach gelingt.

Saftiger Burger mit Sellerie

Diese Burger-Kreation wird mit gebratenem Sellerie, Fenichel und Belper Knolle zu einem besonderen Genuss.

Nuri Topped Tuna Melt Sandwich

Das Tuna Melt Sandwich schmeckt am besten mit dem frischen Nuri-Topfen-Aufstrich.

Lasagne mit roter Bete, Spinat und Ziegenkäse

Nicht nur farblich macht dieses kreative Pasta-Gericht etwas her, auch der Geschmack ist toll.

Schinken im Brotteig mit Eierkren

Dieser festliche Rezepttipp vom Kärntner Spitzenkoch Hubert Wallner ist perfekt für Ostern.

Kitz aus dem Wok nach Sichuan-Art

Der Geschmack von Kitz harmoniert wunderbar mit kräftigen chinesischen Aromen. Wir verleihen ihm hier ordentlich Schärfe mit Chili und Sichuanpfeffer.

Tagliolini al Limone

Pasta ist immer gut, und in diesem fantastisch einfachen italienischen Rezept kommen die komplexen Aromen reifer Zitronen auf unnachahmlich...

Saisonal mal zwei: Spargel mit Osterschinken

Neben dem Osterschinken hat auch er gerade Hochsaison: der Spargel. Darum kann man die Zwei nach den Feiertagen einfach gemeinsam auf den Teller...

Dekonstruierte Wassermelone mit Ziegenfrischkäse

Mit Joghurt und Pinienkernen serviert Moritz Stiefel aus dem »Stiefels Hopfenkranz« sein sommerliches Rezept.

Bucatini all'Amatriciana

Die scharf-deftige Pasta-Spezialität aus dem Latium.

Alici Arraganate

Eine sehr heiße Pfanne und die richtige Menge an Öl – so gelingen die gebratenen Sardellen!

Orecchiette alle Cime di Rapa

Cime di Rapa oder Friarelli werden im Deutschen »Rübstiel« genannt (in der heimischen Küche kaum gebräuchlich) und sind die langstieligen und...

Schokolade-Soufflé

Christian Schusters Tipp für das Dessert eines romantischen Dinners: Schoko-Soufflé mit Quittenzimtchutney.

Grand Marnier Sorbet

Ein erfrischendes Sorbet aus Zitronen, Orangen und Grand Marnier Likör von Food Blogger Julian Kutos.

Knödel mit Pilzen und Feigen

Das klassische Schwammerlgulasch interpretiert Constantin Fischer neu und verleiht ihm außerdem eine fruchtige Note.

Hamachi / Kürbis / Jakobsmuschel

Spektakulär: Zum feinen Fisch gesellt sich eine in Kaffee geräucherte Jakobsmuschel.

Schmalztoast mit Entenklein und Rotweinschalotten

Der Entenbraten ist schon lange verschlungen, übrig geblieben ist nur das Entenfett und keiner weiß, was damit zubereitet werden soll? Falstaff hat...

Weißes Balsamico-Dressing

Dieses Dressing ist ein Allroundtalent für die Zubereitung einfacher Blattsalate. Eignet sich besonders als Basis für Joghurtdressing oder als...

Anton's Bar, Grand Etage im Suvretta House St. Moritz

90 Punkte, St. Moritz

Die legendäre Bar, eingerichtet im eleganten Stil der 1920er-Jahre, ist ein beliebter Treffpunkt im nicht minder legendären Ski-Ort. Bei Livemusik lässt man hier den Tag ausklingen und geniesst dazu klassische Drinks, Cocktails und mehr als 36 Ginsorten, die Bargeschichte geschrieben haben.

National Bar im Grand Hotel National

90 Punkte, Luzern

Erlesene Snacks werden in der im Originalstil der 1870er-Jahre ausgestatteten Bar zu einer reichen Auswahl an internationalen Spirituosen, Drinks, Cocktails und besten Weinen aus der ganzen Welt serviert. Bemerkenswert ist das Angebot an Malt Whisk(e)ys, das zu den besten der Schweiz zählt.

Spirit of St. Louis im Europa-Park Hotel Resort

89 Punkte, Rust

Bar im Pilgrim-Stil im Europa-Park. Nachmittags treffen sich nicht nur Briten zum Tee, abends schätzen Barflys die Auswahl an Cocktails und Longdrinks zur Livemusik am Piano. Liebhaber einer guten Zigarre samt erlesenem Whisky verabreden sich in der Havanna Lounge. Dazu klassisches Barfood.

Bar Buena Vista Club

88 Punkte, Rust

Wer gedacht hat, dass man im Europa-Park zwar gut Achterbahn fahren, aber nicht ordentlich trinken kann, hat sich geschnitten. In der neuen Etage des mittelalterlichen Castillo Alcazar gibt es, so gewünscht, die Achterbahn auch aus dem Glas, und das mithilfe vorzüglicher Weine oder Sherry-Cocktails.

Bar Eriksson

89 Punkte, Rust

Als jüngster Zuwachs im Ruster Europa-Park ziert die Bar Erikssøn das neu und im Entdeckerstil erbaute Hotel Krønasår. Mit rund 330 Sitzplätzen innen und außen. Beinah will man das Wikingerschiff von der Decke reißen und selbst lospaddeln. Probieren: Hausdrink »Erikssøn« auf Basis von Dill-Aquavit.

Post Bar

89 Punkte, St. Johann in Tirol

Seit 2017 ist die Bar des Vier-Sterne-Hotels beliebter Treffpunkt für Einheimische und Gäste. In angenehmer Wohlfühlatmosphäre serviert das sympathische Team modern-kreative Drinks, allesamt hervorragend gemixt. Die Zutaten stammen teils aus dem eigenen Obst-, Gemüse- und Kräutergarten im Innenhof.

Bar El Circo im Europa-Park Hotel Resort

87 Punkte, Rust

Das Interieur in der warm ausgeleuchteten Bar erinnert an ein buntes Zirkustreiben. Alles funkelt und glitzert golden, eine Welt voller Artistik, Clowns und Zauberei. Dazu magische Cocktails, Longdrinks und andere ausgewählte Spirituosen. Lauschige Sommerterrasse im Innenhof.

Call Soul – Breaking Bar

89 Punkte, München

Wohlgenuss für Leib und Seele: Das Herzstück der stylischen Bar in Altschwabing ist die hauseigene Barmanufaktur, in der exklusive und edle Liköre fabriziert werden. Diese schmecken sowohl pur als auch in den innovativen Eigenkreationen. Dazu wird Soul Food aus der Cross-over-Küche gereicht.

The Curtain Bar

Karlsruhe

Die Hotelbar „The Curtain“ befindet sich im mehrfach ausgezeichneten vier Sterne Superior Hotel Der Blaue Reiter in Karlsruhe-Durlach. Der Name „The Curtain“ mit Barchef Niklas Strohmenger, lässt bereits vermuten, dass sich das Design der Bar nicht sofort zu erkennen gibt. Erst wer hinter den Vorhang blickt, erlebt das außergewöhnliche Ambiente von „The Curtain“. Bekannt ist die Bar für ihre kreativen und ausgezeichneten Cocktails. Wer zum Beispiel die hohe Kunst des Cocktailmixens er­lernen möchte, ist hier genau richtig. Erfahrene Cocktail-Profis leiten die Gäste an, alles Wissenswerte über die Barphilosophie sowie den Aufbau der verschiedenen Cocktails zu erfah­ren. Die Bar kann für besondere Anlässe zudem exklusiv gebucht werden. In kleinen Gruppen finden an bestimmten Tagen Veranstaltungshighlights statt.

Fabios

93 Punkte, Wien

Die Bar im Fabios ist mindestens so beliebt wie das Restaurant selbst. Und das will etwas heißen, denn das Fabios zählt zu den erfolgreichsten Gastronomiebetrieben des Landes. Negroni, Amber Margarita, Magic Milktea: Das sind nur einige der Cocktail-Empfehlungen des neuen Barchefs Ferenc Haraszti.

Adlers Bar

89 Punkte, Innsbruck

Direkt unter dem »aDLERS« Rooftop empfängt die charmante Bar des Hotels ihre Gäste. Die Aussicht vom 13. Stock auf Stadt und Berge ist atemberaubend, die Cocktails und Drinks werden stets fachmännisch gemixt und gerne mit einem modernen Twist versehen. Auch die ­Eigenkreationen überzeugen. Freundliches Team, DJ-Sound.

Incontro

89 Punkte, Serfaus

Die italienisch-inspirierte Bar hat sich dem Gin-Genuss verschrieben. Über 100 verschiedene Varianten des Wacholderbrands stehen zur Auswahl – das freundliche Barteam berät gerne. Gin Tonics werden mit Sachverstand und Liebe zum Detail angerichtet. Auch Cocktails und Signature Drinks überzeugen.

Pfiffbar im Hotel Schwarzer Adler

88 Punkte, Innsbruck

Die Pfiffbar ist auf wunderbare Art und Weise das, was man sich von einer Bar in einem Traditionshaus erhofft: klassisch-gemütlich, mit Altholz an der Decke. Barkeeper Alexander Winklmair versteht sein Handwerk und kreiert feine (Signature-)Drinks. Hochgeistige Schwerpunkte: Tequila und Mezcal.

The Bank Bar im Park Hyatt

94 Punkte, Wien

Entspannt und charmant: The Bank Bar präsentiert sich in der historischen Kassenhalle des ehemaligen Bankgebäudes. Einer der elf Signature Drinks namens »Tea Time« wird mit Wodka, Zitrone und Vanille serviert. Internationales Publikum.

Licca Lounge im Aurelio

89 Punkte, Lech

Die mondäne Loungebar mit offenem Kamin im Herzen des Fünf-Sterne-Superior-Hotels Aurelio lädt zum stilvollen Aperitif genauso ein wie zum Genuss eines fachmännisch gemixten Cocktails, mit »happy tunes« im Ohr. Hausspezialität: Rémy Martin Louis XIII Black Pearl. Wohlfühlatmosphäre, tolles Team.

Bar Colosseo im Europa-Park Hotel Resort

86 Punkte, Rust

Die Bar im Hotel Colosseo auf dem Europa-Park-Gelände befindet sich hoch oben in der fünften Etage. Dort kann man stimmungsvoll bei einem Cocktail, Longdrink oder einem guten Glas Wein den Tag ausklingen lassen. An ausgesuchten Abenden gibt es hier spektakuläre Live-Shows.

Émile im Hilton Vienna Plaza

89 Punkte, Wien

Bar im Hilton Hotel Vienna Plaza mit Art-déco-Ambiente. Das Konzept für die Cocktails umfasst Zutaten aus den verschiedensten Regionen der Welt. Eine Bar mit internationalem Flair, nicht untypisch für ein Hotel dieser Art.

Intermezzo Bar im Hotel InterContinental

89 Punkte, Wien

»Herrn Bagga«, der die Bar unterm Perlenluster prägte, findet man nach wie vor mit seinen Signatures auf der Karte. Die Zeitreise geht aber tiefer ins »Great American Drink Book« – Champagner-Drinks, Brandy Alexander oder Bourbon Sour pflegt man hier neben einer beachtlichen Whisk(e)y-Auswahl.

Aurora Rooftop Bar

90 Punkte, Wien

Die markante gläserne Rooftop-Bar am Hauptbahnhof läuft ganzjährig im skandinavischen Modus. Neben viel Aquavit – im Sommer mit Belvedere-Blick, im Winter am Kamin – locken auch die Eigenkreationen wie das »Wiener Madel« auf den 16. Stock des »Andaz«-Hotels. Spannend auch das Hausbier mit Wacholder (!).

Cocktailbars

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Jetzt neu

Falstaff jetzt neu
Falstaff Travel Book: Gourmet Weekends

Von Rom bis Stockholm: Über 200 Seiten kulinarische Reisetipps für Ihren nächsten Urlaub!

Mehr erfahren